Mineralien H

Hackmanit xx

Koksha Valley, Khash & Kuran Wa Munjan Districts, Badakhshan Prov. / Afghanistan; violette bis hellblaue hochglänzende scharfkantige um 1,5 cm große Kristalle auf einer Matrix aus farblosen um 2 cm großen Richterit Kristallen. Sehr hübsche und preiswerte Stufen; KS 28,00; NS 48,00; HS 125,00; GS 250,00

Haiweeite xx

Elias Mine, Tveit, Iveland, Aust-Agder / Norway; yellowish crystal aggregates of 1 cm, very rich on fractures in a Feldspar matrix. Very old specimen; KS 28,00; NS 48,00

Haleniusit-(La) (xx)

Bastnäs Mine, Riddarhyttan, Västmanland / Schweden / TYP; gelblich braune feinkristalline Aggregate sehr reich auf hellviolettem Cerit-(Ce); MM 38,00; KS 65,00

Haleniusit-(La) xx

Bastnäs Mine, Riddarhyttan, Västmanland / Schweden / TYP; gelblich braune feinkristalline Aggregate sehr reich auf hellviolettem Cerit-(Ce); MM 28,00; KS 38,00

Halit xx

Searles Lake, Trona, San Bernardino Co., California / USA; sehr schöne Kristallgruppen aus hellrosa farbigen um 2 cm großen hochglänzenden Kristallen; KS 12,00; NS 19,00

Halotrichit xx

Mina Santa Elena, La Alcaparrosa, Calingasta, San Juan / Argentinien; weiße nadelige um 5 mm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen neben orangen Bulterit Kristallen und Botryogen; KS 28,00; NS 38,00

Hämatit xl

Eisenstein Grube an der Ahlbrand, Sülzhayn, Harz, Thüringen / Deutschland; tief-dunkelgrau metallische hochglänzende flächenreiche um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Einzelkristalle. Derartig gute Hämatit Kristalle gab es noch nie aus dem Harz. Gefunden auf einer uralten Halde aus den 13. Jahrhundert; KS 48,00; NS 95,00

Hämatit xls
auf Lizardit

Øvre Dypingdal Mine, Snarum, Modum, Buskerud / Norwegen; schwarz metallische, hochglänzende, flächenreiche, prismatische, um 2 cm große Kristalle, auf leuchtend grünlich-gelber Lizardit Matrix. Wunderschöne, farbintensive Stufen. Ich habe noch nie vergleichbarere Hämatit Stufen in der Qualität gesehen; KS 38,00; NS 75,00; HS 185,00

Hambergit xls

Stak Nala, Mt. Nanga Parbat, Haramosh Mts., Gilgit-Baltistan / Pakistan; farblose hochglänzende flächenreiche um bis 8 mm große Kristalle, neben hell-mintgrünen um bis zu 1 cm großen langprismatische Hydroxylherderit Kristallen, sehr reich als dichter Kristallrasen auf Albit. Hübsche und einmalige Schaustufen aus einem Neufund; KS 65,00; NS 148,00; HS 320,00

Hammarit xx

Baita Bihor, (Rezbanya), Nuce, Bihor Co. / Rumänien; grau metallische dichte um 1 cm Kristallpartien, sehr reich in weißer Wollastonit Matrix; MM 38,00; KS 65,00

Hanksit X

Searles Lake, Trona, San BernardinoCo., California / USA / TYP; hellbraune transparente um 3 cm große hexagonale doppelendige Einzelkristalle. Hübsche Stufen, sehen aus wie Quarz Kristalle; KS 14,00

Hanksit X

Searles Lake, Trona, San BernardinoCo., California / USA / TYP; hellbrauner transparenter um 3 cm (KS) und 9 cm (HS) großer hexagonaler doppelendiger scharfkantiger Einzelkristall.; KS 14,00; HS 95,00

Hannayit xx

Punta de Lobos, 90 km south of Iquique, I Region / Chile; das seltene NH4-Mg-Phosphat bildet braune hochglänzende langgestreckte flachprismatische um bis 4 mm große, oft zu radialen Kristallrosetten verwachsene Kristalle, sehr reich auf massiver Hannayit Matrix. Es sind die wohl weltbesten Hannayite Stufen; KS 95,00

Harkerit (xx)

Camas Malag, Torrin, Broadford, Isle of Skye, North West Highlands, Scotland / GB / TYP; hellbraune um 1 mm große Kristalle sehr reich als körnige Kristallaggregate neben Chalkosin (xx) in heller Monticellit Calcit Matrix; MM 19,00; KS 28,00

Harkerit (xx)

Camas Malag, Torrin, Broadford, Isle of Skye, North West Highlands, Scotland / GB / TYP; hellbraune um 1 mm große Kristalle sehr reich als körnige Kristallaggregate neben Chalkosin (xx) in heller Monticellit Calcit Matrix; MM 19,00; KS 28,00

Harmotom xx

Steinbruch Setz, Idar-Oberstein, Hunsrück, Rheinland-Pfalz / Deutschland; weiße um 5 mm große Kristalle, sehr reich neben farblosen Chabazit Kristallen auf Calcit Matrix. Sehr alte Stufen, Fund um 1930; NS 38,00

Harmotom xx

Zlatolist, Krumovgrad Obshtina, Kardzhali Oblast, Rhodopes / Bulgarien; der Barium-Zeolit bildet hübsche Kristallgruppen aus weißen flächenreichen seidig glänzenden um 1 cm große Kristallen, auf mandel-förmigen um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) großen Andesit Geoden. Sehr schönes Material aus einem Neufund; KS 28,00; NS 48,00

Harrisonit (xx)

Arcedeckne Island, Somerset Island, 25 km n/w of the Bellot Streat, Nunavut / Kanada / TYP; farblose hochglänzende um 3 mm große Kristalle mit perfekter Spaltbarkeit neben Almandin und Quarz; MM 75,00

Hartit xx

Castelnuovo Mine, Santa Barbara, Cavriglia, Arezzo Prov., Tuscany / Italien; weiße wachsartige um 5 mm große Aggregate auf Spaltzonen in fossilem Holz; KS 28,00; NS 75,00

Hashemit xx

Ma'aleh Adumim, Hatrurim Formation, West Bank / Palestina; hell gelbe hochglänzende transparente um 0,4 mm große
spitze-endige nadelige Kristalle, als kleine Kristallgruppen auf einem dichten Kristallrasen aus hellgelben glasigen um 0,5 mm großen prismatischen Ettringit Kristallen auf hellbraunem Kalkstein; MM 48,00; KS 95,00

Hausmannite xx

Ilfeld, Harz, Thuringia / Germany; highly lustrous black-metallic crystals of 5 mm, very rich in vugs in a Pyrolusite matrix. These are the finest Hausmannite crystals I have ever seen from Ilfeld; KS 28,00; NS 48,00

Hauyn xx

In den Dellen, Laacher See Vulcano, Niedermendig, Eifel, Rheinland-Pfalz / Deutschland; himmelblaue glasklare scharfkantige um 3 mm große Kristalle und bis 7 mm große Kristallaggregate auf Kluftzonen in Sanidin Matrix: Sehr hübsche Stufen aus einem Neufund im November 2011; KS 28,00; NS 48,00

Hazenit xx

South Shore, Mono Lake, Mono Co., Kalifornien / USA / TYP; farblose hochglänzende um 0,3 mm große langprismatische Kristalle auf poröser Calcit Aragonit Matrix. Nur einige kleine MMs verfügbar; MM 148,00

Heazlewoodit (xls)

Nakauri Mine, Shinshiro City, Aichi Pref., Chubu Region, Honshu Island / Japan; das seltene Nickel-Sulfid bildet hellgelb, metallischen, um 5 mm große Kristallaggregate, neben schwarzem Magnetit in dunkelgrüner Serpentinit Matrix;
MM 28,00; KS 48,00

Hectorfloresit xx

Oficina Cala Cala, Pozo Almonte, Pampa del Tamarugal, I Region / Chile; hellgelbe bis weiße um 1 mm große nadelige Kristallaggregate in farbloser Nitratin Matrix. Sehr gute Exemplare des seltenen Natrium-Sulfo-Jodats; MM 38,00; KS 75,00

Hedegaardit xx
IMA 2014-069

South slope of Punta de Lobos, 90 km south of Iquique, I Region / Chile / TYP; Das neue Ca-Na-Mg-Phosphat der Whitlockit Gruppe wurde von mir im Dezember 2008 entdeckt. Hedegaardit bildet gelblich-beige massive Kristallaggregate, verwachsen mit etwas weißen Polyhalit. Das Mineral wurde von uns nach Dr. Claus Hedegaard benannt; KS 125,00; NS 245,00

Hedenbergit xx

Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden; schönes Kristallaggregat mit einem dunkelgrünen hochglänzenden um 4,5 cm x 2 cm großen endflächigen Hedenbergit Kristall, begleitet von einigen kleineren Kristallen. Gefunden um 1920; NS 48,00

Hedleyit xx

Goodhope Mine, Hedley, British Columbia / Kanada / TYP; Silber-weiß metallische blockige um 4 mm große Kristalle im Quarz; KS 38,00; NS 75,00

Hedyphan (xx)

Langban, Filipstad, Värmland / Schweden / TYP; hellgraue fettig glänzende reiche um 2 cm große Kristallpartien auf Braunit Richterit Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Heidornite X

Bohrloch Nr. 3, Tiefe 1968 m, Frenswegen, Nordhorn, Lower Saxony / Germany / TYP; colorless glass clear crystals of 5 mm of pure Heidornite. The Type material of Heidenite exact only in a 5 x 5 cm part of a drill core, taking out during a drilling program in 1955 out of a deep in 1968 meters; Capsel 38,00

Heinrichit xx

White King Mine, Lakeview, Lake Co., Oregon / USA / TYP; hellgelbe tafelige um 4 mm große Kristalle, sehr reich auf großen flachen Kluftzonen auf dunkler Jasplit Matrix. Sehr gute reich besetze Stufen aus einem alten Fund um 1970; NS 65,00

Heklait xx

Mt. Vesuvius, Somma-Vesuvius Complex, Naples Prov., Campania / Italien; das hoch seltene K-Na-Si-Fluorid bildet farblose prismatische um 0,5 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu massiven Aggregaten mit Khademit und Metavoltin. Alte neu untersuchte Proben, gefunden in eine Fumarole der Eruption von 1895; MM 125,00; KS 225,00

Hematolit xx

Mossgruvan, Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden / TYP; orange braune um 1,5 mm große Kristalle, sehr reich auf einer Scherzone in Calcit Matrix; MM 28,00; KS 48,00

Hemimorphit xls

Ubehebe Mine, Teakettle Junction, Panamint Mts, Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; farblose langprismatische um 1 cm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf großen Kluftzonen in brauner Goethit Matrix. Hübsche Stufen von einem seltenen Fundort. Gefunden vor ca. 30 Jahren im Gebiet des heutigen Death Valley Nationalpark; KS 19,00; NS 28,00

Hemimorphit xx

Sa Duchessa Mine, Oridda, Domusnovas, Carbonia-Iglesias Prov., Sardinia / Italien; himmelblaue hochglänzende radialstrahlige botroydale dichte Kristallaggregate, sehr reich auf Dolomit Matrix. Sehr alte Stufen gefunden um 1880; KS 28,00; NS 65,00

Herbertsmithit xx

Caracoles, Sierra Gorda, II Region, Atacama Desert / Chile / TYP; dunkelgrünlich blaue um 1 mm große hochglänzende Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf Rhyolit Matrix. Schöne Stufen; KS 38,00; NS 85,00

Hercynit X

Kaluganga Valley, Ratnapura, Sabaragamuwa Prov. / Sri Lanka; schwarze um 2 cm große Einzelkristalle aus einer Edelsteinseife, gefunden um 1920. Ich habe noch niemals solche Hercynit Kristalle gesehen; KS 75,00

Hercynit X

Kao Chon Kai deposit, Gem mines, Bo Phloi, Kanchanaburi Prov. / Thailand; schwarze um 1,5 cm große Kristalle aus einer alluvialen Lagerstätte; MM 28,00

Herderit X

Xanda Mine, Virgem da Lapa, Jequitinhonha valley, Minas Gerais / Brasilien; hellgraue hochglänzende glasige um 3 cm (KS)
bis 5 cm (NS) große Einzelkristalle. Es ist ein echter Herderit mit 8,7 At.% Fluor. Alle anderen sind fast immer (zu ca. 99 %) Hydroxylherderit. Ein echter Fluor dominanter Herderit ist ein extrem seltenes Mineral; KS 75,00 - 125,00; NS 148,00

Hessonit xls

Mana Mine, Barang-Turghao, Bajaur, Federally Administered Tribal Areas / Pakistan; orange bis sherryfarbige hochglänzende transparente flächenreiche um 1 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle. Hübsche Kristalle aus den schwer zugänglichen Stammesgebieten im Nord-Westen Pakistans; MM 8,00; KS 14,00

Heterosit xl

Sandamap Pegmatite, Sandamap North Farm 115, Usakos, Erongo Region / Namibia; violette, hochglänzende, prismatische, flächenreiche, um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Einzelkristalle, (MS) = 10 cm x 9 cm große Schaustufe mit mehreren 5 cm großen Kristallen. Heterosit in derartig großen Kristallen war bisher eigentlich unbekannt; KS 95,00; NS 225,00; MS 650,00

Heterosit xx

Storm Mountain Pegmatite, Storm Mountain, Larimer Co., Colorado / USA; violette um 2 cm große Kristallaggregate aus ineinander verwachsenen um 3 mm großen violetten Heterosit Kristallen (pseudomorph nach Triphylit) , sehr reich neben oliv-grünem Alluaudit Kristallen. Sehr hübsche Stufen von einem seltenen Fundort; KS 28,00; NS 38,00

Heulandit-Ca xx

Drio le Pale, Buffaure Group, Fassa Tal, Trento, Trentino-Alto Adige / Italien; dunkel orange-rote hochglänzende um 6 mm große flachprismatische Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen in Basalt Matrix. Alte sehr schöne Stufen gefunden um 1900;
KS 28,00; NS 48,00

Heulandit-Ca xx
Fluorit xx

Dammastock, Göscheneralp, Göschenen Valley, Canton Uri / Schweiz; farblose hochglänzende um 5 mm große Kristalle aufgewachsen auf hellgrünen um 1 cm großen Fluorit Kristallen, sehr reich auf heller Gneis Matrix; NS 38,00; HS 85,00

Heulandite-Ca xx

Nova Fortaleza Quarry, Pederneiras, Sao Paulo / Brazil; dark orange-red highly lustrous prismatic crystals to 5 mm, together with some black Ferrosaponite, in large vugs in a Basalt matrix. Very nice specimens from a new find; NS 28,00

Heulandite-Na xx

Planitis Island, Panormos Bay, Tinos Island, Aegean Sea / Greece; colorless crystals in small vugs with Anorthite in Basalt. Planitis is a small uninhabited Island in the Aegean Sea; KS 19,00

Heulandit-Sr xx

Campegli Mine, Castiglione Chiavarese, Genova, Ligurien / Italien / TYP; farblose rhombische um 3 mm große Kristalle auf Kluftzonen in grüner Serpentinit Matrix; KS 28,00

Hexahydrit xx

Calingasta, Calingasta Department, San Juan / Argentinien; farblos-weiße um 2 cm (KS) bis 4 cm (NS) große Kristallaggregate aufgebaut aus parallel verwachsenen um 1 cm großen langprismatische Kristallen. Es sind mit Abstand die besten Kristalle des seltenen Magnesiumsulfats die ich je sah; KS 28,00; NS 48,00

Hiärneit (xx)

Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; orange-rote um 0,3 mm große Aggregate in Calcit-Phlogopit-Matrix;
MM 85,00

Hiärneit xx

Langban Gruvan, Langban, Filipstad, Värmland / Schweden / TYP; orange-rote um 0,5 mm große Aggregate neben Magnetoplumbit in Calcit-Phlogopit-Matrix. Das Ca-Zr-Sb-Oxide ist einer der seltensten Mineralien von Langban; MM 75,00

Hilgardit xx

Boulby Mine, Loftus, North Yorkshire, England / UK; hellorangebraune um 1 mm große Kristalle verwachsen zu kleinen Kristallaggregaten, neben Boracit Kristallen auf Kluftzone in hellgrüne massiver Boracit Matrix; KS 38,00

Hillit xx

Reaphook Hill, Martins Well, Flinders Ranges, Süd Australien / Australien / TYP; farblose (in UV Licht weiße) hochglänzende rhomboederisch prismatische um 0,5 mm große Kristalle, neben weißen um 1 cm großen langprismatischen Scholzit Kristallen auf großen Kluftzonen in massiver Scholzit Matrix; KS 38,00; NS 75,00

Hingganit-(Y) xx

Seula Mine, Mount Camoscio, Oltrefiume, Baveno, Piedmont / Italien; hell-beiger prismatischer um 2 mm großer Einzelkristall in einer Kluftzonen in Granit; KS 28,00

Hiortdahlit I xx

Arøyskjærene, Langesundsfjorden, Larvik, Vestfold / Norwegen / TYP; gelblich braune glasige um 1 cm großen flache langprismatische Kristalle, neben schwarzem Annit in Feldspat Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Hjalmarit xls
IMA 2017-070

Langban Mine, Langban, Filipstad, Värmland / Schweden / TYP; das neue seltenen Na-Mn-Mg-Silikat bildet farblose bis leicht hellgelblich-braune, langprismatische, um bis 5 mm große Kristalle, neben Rhodonit, Calcit und Quarz in Skarn Matrix.; KS 85,00

Hodgkinsonit xx
Chlorophoenicit xx
Holdenit xx, Zincit xx

1250 Level, Sterling Mine,, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA; hell-orange farbige transparente idiomorphe um 1 mm große xx, neben weißen nadeligen um 1 mm großen Chlorophoenicit und hellvioletten um 1 mm großen Holdenit xx und gelben um 1mm großen idiomorphen Zinkit xx, in kleinen Kluftzonen in Willemit-Franklinit; MM 38,00

Hoelit xx

Königin Carola Mine, Freital, Dresden, Sachsen / Deutschland; dunkel-gelbe hochglänzende um 5 mm lange nadelige Kristalle neben gelben Schwefel Kristallen auf brauner Matrix; MM 28,00; KS 38,00

Hogtuvait xx

Hogtuva Plateau, Bordvedaven, Mo i Rana, Nordland / Norwegen / TYP; schwarze glasige langprismatische um 1 cm große Kristalle neben etwas Biotit in heller Phenakit Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Hohmannite xx

Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Atacama Desert, II Region / Chile; pale yellow rich aggregates on brownish glassy massive Römerite matrix, together with some Coquimbite and Copiapite; KS 28,00

Holdenit (xx)

1250 Level, Sterling Mine, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA; hell-violett-braune glasige um 5 mm große nicht fluoreszierende Aggregate, sehr reich in Willemit (orange), Zinkit (rot), Franklinit (schwarz) Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Mangan Zink Arsenates, gefunden um 1977; MM 28,00; KS 48,00

Hollandit xx

Pepito Mine, Nerva, Huelva, Andalusien / Spanien; graue halbmetallische um 3 cm große Kristallaggregate aus reinem Hollandit, neben etwas Quarz; KS 19,00; NS 28,00

Hollandit xx

Grube August, Brottenrode, Schmalkalden, Thüringen / Deutschland; graue halbmetallische um 2 mm große Kristalle verwachsen zu dichten flachen dendritrischen Kristallaggregaten auf Rhyolit Matrix; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Hörnesit xx

Alverson Mine, La Conner, Skagit Co., Washington / USA; weiße um 3 mm große radialstrahlige Kristallaggregate, sehr reich auf brauner Quarz Matrix; KS 28,00

Hotsonit (xx)

Hotson 6 Mine, Koenabib farm, 65 km westlich von Pofadder, Bushmanland, Nothern Cap Prov. / Südafrika / TYP; weiße massive um 5 mm mächtige gangartige Aggregate in zersetzter Sillimanit-Muscovit Matrix. Die weißen gangartigen massiven Partien sind eine dichte Verwachsung von Hotsonit und Natroalunit. Sehr guten Stufen des seltenen Al-Phosphates; KS 38,00; NS 75,00

Howieit xx

Laytonville Quarry, Laytonville, Coastal Range, Mendocino Co., Kalifornien / USA / TYP; schwarze hochglänzende um 2 cm große radialstrahlige Kristallsonnen, sehr reich in Quarz Matrix. Begleitet von feinkristallinen dunkelgrünem Aegirin. Sehr schöne Stufen des seltenen Natrium-Eisen-Silikates; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00

Howlit xls

Boron Open Pit Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; Das Calcium-Bor-Silikat bildet weiße botroydale Kristallaggregate, aufgebaut aus farblosen hochglänzenden um 0,5 mm große Kristallen. Hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 38,00

Howlit xx

Kohnstein Quarry, Niedersachswerfen, Nordhausen, Thüringen / Deutschland; weiße seidig glänzende um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Kristallaggregate, aufgebaut aus unzähligen kleinen flachprismatischen Kristallen. Zum Teil mit etwas Anhydrit.
Das Calcium-Siliko-Borat ist eine große Seltenheit in deutschen Lagerstätten; KS 38,00; NS 75,00; HS 185,00

Huanghoite-(Ce) (xx) Scandian-Aegirine

East Mine, Bayan Obo, Baotou, Inner Mongolai / China / TYP; yellowish-brownish waxy aggregates of 5 mm, very rich together with greenish-grey Scandium-rich Aegirine (up to 3,45 %); MM 28,00; KS 48,00

Hubeit xx

Fengjiashan Mine, Daye Co., Huangshi Pref., Hubei Prov. / China / TYP; braune hochglänzende um 3 mm große Kristalle, sehr reich als kleine Kristallgruppen aufgewachsen auf 5 cm großen Quarz Kristallen. Begleitet von farblosen Fluorapophyllite-(K) xx und schwarzen Ilvait xx; NS 38,00; HS 65,00

Huemulit xx

Agios Konstantinos, Lavrion District slag localities, Attika Pref. / Griechenland; gelbe feine um 1 cm große Kristallkrusten auf Trevorit Matrix; KS 48,00

Huenit xx

San Samuel Mine, Carrera Pinto, Copiapo, III Region, Atacama Desert / Chile / TYP; das neue hoch selten Kupfer Molybdat bildet winzige rotbraune hochglänzende Kristalle neben grünen Lindgrenit auf heller Andesit Matrix; MM 125,00

Humboltin xx

Lavra de Amazonita, Fazenda Previdencia, Ferros, Itabira, Minas Gerais / Brasilien; Aggregate aus hellgrünlich-gelben winzigen Kristallen auf Kluftzonen in pegmatitischer Quarz Albit Matrix. Humboltin Kristalle aus einem Pegmatit sind höchst selten;
KS 28,00

Hummerit xls

Lichtenberg-Absetzhalde, Ronneburg, Gera, Thüringen / Deutschland; orange gelbe tafelige um 1 mm große Kristalle, sehr reich auf flachen Spaltzonen in heller Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Hummerit xx
Straczekit xx

Pandora Mine, Paradox Valley, San Juan Co., Utah / USA; gelbe kleine Kristalle und feine Kristallpartien, neben schwarzen Straczekite und dichte Kristallkrusten aus orange-farbigen um 1 mm großen Pascoit Kristallen sehr reich auf großen Spaltzonen in Sandstein Matrix; KS 19,00; NS 38,00

Hungchaoit xx

Twenty Mule Team Canyon, Black Mts., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; um 3 mm große Aggregate aufgebaut aus farblosen hochglänzenden prismatischen Kristallen, neben weißem faserigem Ulexit Aggregaten in feinkörniger Matrix. Das höchst seltene Mg-Borat stammt aus der oberflächigen Oxidationszone eines Borat-reichen Basalts; MM 65,00; KS 95,00

Huntit xx

Abu Ghusum, Hamata, Red Sea Prov. / Ägypten; weiße sehr reiche nierige Kristallkrusten mit Magnesit und Dolomite auf großen Kluftzonen auf hellbraunem Serpentinit. Schöne Stufen von einem seltenen Fundort; NS 28,00

Hureaulite xx

Mina Jacáo, Galilea, Conselheiro Pena, Minas Gerais / Brazil; pinkish crystals to 5 mm very rich on a phosphate matrix.
Very nice specimens with a black Rockbridgeite matrix; NS 48,00

Hyalophan xx

Tjaktjajaure Lake, Tjamotis, Jokkmokk, Lappland / Nord-Schweden; hellrosa farbige hochglänzende flächenreiche prismatische um 1 cm große Kristalle, neben braunen Andadit Kristallen auf großen Kluftzonen. Hübsche Stufen; KS 19,00; NS 28,00

Hydroboracit X

Kohnstein Quarry, Niedersachswerfen, Nordhausen, Thüringen / Deutschland; farblose glasklare endflächig ausgebildete idiomorphe prismatische um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Es sind die besten Hydroboracit Kristalle die ich jemals sah; KS 28,00; NS 48,00

Hydroboracit xx

Kohnstedt Quarry, Niedersachswerfen, Nordhausen, Harz, Thüringen / BRD; farblose hochglänzende langprismatische um 2 cm große idiomorphe Kristalle, sehr reich neben Gips Kristalle auf Matrix. Es sind die wohl welt-besten bisher bekannten Hydroboracit;
KS 28,00; NS 48,00; HS 148,00

Hydrombobomkulite (xx)

Mbobo Mkulu Cave, Nelspruit District, Mpumalanga Prov. / South Africa / TYP; greenish-blue crystals to 0,2 mm, intergrown with Mbobomkulite, scattered on 2mm aggregates of grayish Allophane; Capsules 28,00

Hydronium-Eosphorit xx

Linopolis, Divino das Larangjeira, Minas Gerais / Brasilien / TYP; dunkel-orange-braune hochglänzende um 4 mm große Kristallbälle, sehr reich auf einer Matrix aus weißen Albit, Quarz und Muscovit Kristallen. Es handelt sich hierbei um den ersten bisher bekannten Eisen freien Eosphorit, wobei das Eisen durch H3O, Ca und Mg ersetzt wird. Das Hydronium (H3O) ist im Verhältnis zum Mangan immer unter 30 %. Dieses Material ist eine Varietät des Eosphorit, es zeigt aber die mögliche Existenz eines potential neuen Endglieds der Childrenit-Eosphorit-Gruppe; KS 38,00; NS 75,00

Hydroniumjarosit xx

Namib Lead Mine, Swakopmund, Erongo Region / Namibia; orange-braune seidige parallel verwachsene um 1,5 cm mächtige massive gangartige Kristallaggregate, sehr reich in brekzialer Albit-Quarz-Molybdenit Matrix. Hervorragende sehr reiche Stücke;
KS 19,00; NS 38,00

Hydroscarbroite

South Bay, Scarborough, North Yorkshire, England / UK / TYP; silky white massive aggregates of 1 cm intermixed with Scarbroite in fissures in a grey sandstone matrix; KS 38,00

Hydroxycalciopyrochlor xx

Mt. Malosa, Zomba District / Malawi; um 2 mm große blockige Kristallaggregate aus hellgelben hochglänzenden winzigen Kristallen; Capsel 48,00; MM 125,00

Hydroxycalcioromeit xx

Fazenda Tres Cruzes, Tripui, Ouro Preto, Minas Gerais / Brasilien / TYP; hellorange braune hochglänzende glasige um bis 2 mm große bi-pyramidale Kristalle vereinzelt in Hämatit Matrix; MM 38,00; KS 65,00

Hydroxylapatit xx

Table Mts., Santa Barbara, Curacao Island / Karibik; massive traubige lagenartig aufgebaute Aggregate aus dicht verwachsenen weißen radialstrahligen um 3 mm großen Kristallen. Alte Proben gefunden um 1880; NS 48,00

Hydroxylclinohumit xx

Mt. Ladjuar Medam, Koksha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan; orange-rotbraune transparente hochglänzende um 1 cm große flächenreiche doppelendige Kristalle in Edelsteinqualität, neben hellgrünen Muscovit Kristallen. Der Fund lieferte die wohl weltbesten Hydroxylclinohumite; KS 38,00; NS 65,00

Hydroxylclinohumit xx

Jikhan, Koksha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan; orange-rotbraune transparente hochglänzende um 1 cm große flächenreiche doppelendige Kristalle in Edelsteinqualität, neben hellgrünen Clinochlor Kristallen. Sehr gute Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 48,00

Hydroxylwagnerit xx

Brossasco, Varaita Valley, Dora Maira Massif, Cuneo Prov., Piedmont / Italien / TYP; hellgelblich-weiße um 4 mm große mikrokristalline Aggregate in hell-rosa farbiger glasiger Pyrop Coesit Matrix; KS 38,00

Aktuelles

Messetermine 2019

  • Bad Ems 4. - 5. Mai 2019
  • Tokio 7. - 10. Juni 2019
  • St. Marie aux Mines 25. - 30. Juni 2019

Analyse-Service

Ich biete einen umfangreichen Begutachtungs- und Analytik-Service an. Ich verfüge über eigene modernste REM-EDX Technik. Bitte fragen Sie nach weiteren Details.

Abkürzungen

xx = Kristalle
(xx) = eingewachsene Kristalle
X = Einzelkristall
Capsel = 0,1 bis 0,5 cm
MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,0 cm
KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm
NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm
HS = Handstück 7 cm bis 10 cm
MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Zu den Abkürzungen

xls = Kristalle, (xls) eingewachsene Kristalle, xl = Einzelkristall

Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm, KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,

NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Preise

Zu den Preisen: Die Preise richten sich nach der Qualität der Proben und dem Aufwand, diese zu beschaffen. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer auf Mineralien von 7%.

Rabatte

Die Preise sind im Allgemeinen so tief wie möglich gehalten und bezogen auf die Qualität und Seltenheit des Materials, mehr als realistisch. Bei umfangreichen Bestellungen gebe ich selbstverständlich einen Rabatt, je nach Art der Bestellung in unterschiedlicher Höhe. Dieses Verfahren halte ich für angemessener, als einen hohen Preis anzusetzen, um später feste Rabatte zu geben.

Zur Bezahlungç

Die Bezahlung sollte per Überweisung erfolgen, als weiteres akzeptiere ich Visa, Master / Eurocard und Paypal.

Zur Bestellung

Ich achte darauf, das Material sehr realistisch zu beschreiben, um von vornherein Unstimmigkeiten zu vermeiden. Sollte Ihnen eine Probe nicht zusagen, dann senden Sie diese bitte in einem unversehrten Zustand zurück.

Versand:

Innerhalb Deutschlands betragen die Kosten für den Versand 5,50 €. Ab einem Bestellwert von 150,-€ versende ich Versandkostenfrei. Innerhalb der EU sind es 8,50 €, Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 250,- €. Außerhalb der EU sind es bis 1 kg 8,50 Euro, ab 1 kg 25,50 € (je nach Gewicht und den jeweiligen Tarifen). Der Versand erfolgt ausschließlich als versichertes Paket.