Mineralien K

Kaliborit xx

Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; farblose hochglänzende um 0,3 mm große Kristalle, dicht verwachsen mit Gips und Halit zu massiven evaporitischen Aggregaten; KS 48,00; NS 75,00

Kaliophilite xx

Colle Cimino, Marino, Alban Hills, Rome Prov., Latium / Italy; colorless long prismatic crystals of 5 mm together with glassy grayish Melilite crystals to 4 mm on vugs in Biotite Sanidin Matrix. Very nice old specimens; KS 38,00

Kalungaite (xx)

Buraco do Ouro Mine, Cavalcante, Goiás / Brazil / TYP; grey metallic tabular crystals to 0,2 mm intergrown with Gold, Chalcopyrite and Bohdanowiczite as metallic inclusions in small 4 mm samples of a Quartz Muskovite Matrix; MM 185,00

Kamarizaite (xx)

Kamareza Mine, Agios Konstantinos, Lavrion, Attika / Greece / TYP; beige brownish massive aggregates up to 1 cm in brownish Jarosite matrix; MM 28,00; KS 48,00

Kamotoit - (Y) xx

Kamoto East Open Pit, Kolwezi, Western Area, Katanga / Kongo / TYP; gelbe radialstrahlige um 1 cm große Kristallaggregate auf flachen Kluftzonen in massiven Uraninit; MM 48,00; KS 95,00

Kamphaugit-(Y) xls

Eureka Pegmatite, St Peters Dome, Cheyenne, El Paso Co., Colorado / USA; das eigentlich sehr seltene Y-Ca-Karbonat bildet hier rotbraune massive um 1,5 cm große Aggregate, aufgebaut aus ineinander verwachsenen radialstrahligen kleinen Kristallen. Sehr reiche Proben aus einem Neufund; KS 38,00

Kanemit xx

Andajia, Kanem Region, Nordostküste des Tschad See, Tschad / TYP; weißes um 2 mm großes kugeliges Kristallaggregat neben weißen langprismatischen kleinen Gaylussit Kristallen in einer Kapsel. Kanemit ist das einzige Mineral dessen TYP-Lokalität im Tschad liegt; Capsel 38,00

Kankit xx

Grube Reiche Zeche, Freiberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; grünlich gelbe wachsartige dichte kugelige Kristallkrusten, sehr reich auf Quarz Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Eisen Arsenats. Aus einem Fund um 1993; KS 28,00; NS 38,00

Kannanit (xls)

Mt Kannan, Uchiko, Ouzu City, Ehime Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; das neue, hoch seltene Vanadium-Silikat bildet orange-farbige um 0,5 mm mächtige, gangartige Kristallpartien in rotbrauner Piemontit-Hämatit-Quarz-Matrix; MM 125,00

Kannanit (xx)

Mt Kannan, Uchiko, Ouzu City, Ehime Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; das neue hoch seltene Vanadium-Silikat bildet orange farbige um 0,5 mm mächtige gangartige Kristallpartien in rotbrauner Piemontit-Hämatit-Quarz-Matrix; MM 125,00

Kanonait xx

Mt. Vassiliko, Katakalaii, Andros Island, Ägäis / Griechenland; olive-grüne glasige um 1 mm große Kristalle extrem reich als dichte lagenartige Partien neben dunkelgrünem Chamosit in metamorphen Quarzit; KS 28,00; NS 48,00

Kanonaite xx

Mt. Vassiliko, Katakalaii, Andros Island, Aegean Sea / Greece; glassy green crystals of 1 mm, very rich in layer-like structures in metamorphic Quartzite; KS 38,00; NS 65,00

Kaolinite

Sento Sé, Represa de Sobradinho, Petrolina, Bahia / Brazil; massive dark turquoise aggregates of pure Kaolinite with a waxy lustre. We tested this material via EDAX-SEM and XRD. The results showed clearly that this is a Kaolinite in gem quality;
KS 28,00; NS 48,00

Kapundait xx

Toms Phosphate Quarry, Kapunda, Mt Lofty Range, Süd-Australien / Australien / TYP; goldgelbe nadelige um 2 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu radialstrahligen Kristallgruppen, sehr reich auf Kluftzonen in Goethit Matrix; MM 28,00; KS 48,00

Kapundaite xx
IMA 2009-047

Toms Phosphate Quarry, Kapunda, Mt Lofty Range, South Australia / Australia / TYP; golden-yellow radial-acicular needly
2 mm crystal-aggregates, very rich in vugs in a brownish Goethite matrix; MM 48,00; KS 95,00

Karibibite xx

Oumlil Mine, Bou Azzer, Tazenakht, Ouarzazate Prov. / Marocco; golden-yellow needly crystals of 2 mm, with some brownish Arseniosiderite, very rich in vugs, and with some veins in a massive grey-metallic Löllingite matrix. Very nice specimens; KS 19,00; NS 28,00

Kascholong-Opal

Ellora Caves, Ellora, Aurangabad, Maharashtra / Indien; Tropfsteine die aussehen wie eingefrorende Wasserfälle, aufgebaut aus weißem Kascholong Opal. Ich sah noch niemals ein Mineral mit einer vergleichbaren Ausbildungsform.; NS 38,00; HS 95,00

Katoit xx

Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland Pfalz / Deutschland; farblose traubige um 0,3 mm große Aggregate neben farblosen tafeligen um 2 mm großen Afwillit Kristallen und Ettringit; KS 28,00

Katoptrit xx

Jacobsberg, Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden; dunkelbraune um bis 2 mm große tafelige Kristalle neben hell rosa farbigen glasigen um 2 mm großen Sonolit in Calcit Hausmannit Matrix; KS 38,00

Katoptrit xx
Sonolit xx

Jacobsberg, Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden; dunkelbraune um bis 1 mm große tafelige Kristall neben rosa farbigen glasigen um 2 mm großen Sonolit Kristallen in Calcit Hausmannit Matrix; KS 38,00

Kazakhstanit xx
Fervanit xx

Gold Quarry Mine, Maggie Creek, Eureka Co., Nevada / USA; schwarze nadelige kleine Kristalle, sehr reich als seidige um 2 cm große Kristallpartien, neben braunen Fervanit auf flachen Scherzonen in opalisiertem Sandstein; KS 38,00; NS 65,00

Keldyshit (xx)

Bratthagen, Lagendalen, Hedrum, Larvik, Vestfold / Norwegen; das Zr-Silikat bildet weiße prismatische um 1 cm große Aggregate in Feldspat Aegirin Matrix; KS 38,00; NS 65,00

Kemmlitzit xls

Falotta, Tinizong, Oberhalbstein, Albula Valley, Grischun / Schweiz; Das Sr-Al-Arsenat-Sulfat bildet weiße, hochglänzende, scharfkantige, um 1 mm große Kristalle, neben kleinen Quarz Kristallen auf Braunit-Quarz Matrix. Sehr gute, reich besetzte Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 65,00

Kemmlitzit xx

Falotta, Tinizong, Oberhalbstein, Grischun / Schweiz; porzellanweiße hochglänzende scharfkantige um bis 1 mm große Kristalle, neben kleinen Quarz Kristallen auf Braunit-Quarz Matrix; KS 28,00

Kenhsuite xx

Oriental Mine, El Hembrar, Chóvar, Castellón, Valencian / Spain; pale orange-yellow to colorless needle crystals to 1 mm, intergrown to acicular aggregates of 3 mm, with some reddish Corderoite on vugs in a Quartz matrix. Very good specimens of this rare mercury mineral; KS 65,00

Kentbrooksit (xx)

Poços de Caldas, Poços de Caldas plateau, Minas Gerais / Brasilien; violette glasige aus um 1 mm große Kristalle sehr reich verwachsen zu um 2 cm große Kristallpartien in Aegirin Nephelin Matrix. Interessante Stufen von einem neuen Pegmatit Feld;
KS 28,00; NS 48,00

Kentbrooksit (xx)

Poços de Caldas, Poços de Caldas plateau, Minas Gerais / Brasilien; violette glasige aus um 5 mm große Kristallaggregate, sehr reich in Aegirin Nephelin Matrix. Interessante Stufen von einem neuen Alkali Pegmatit; KS 28,00; NS 38,00

Kentrolit xx

Rämen Working, Langban, Värmland / Schweden / TYP; dunkelbraune prismatische um 4 mm große Kristalle neben schwarzen Braunit xx auf Calcit Matrix. Kentrolit in idiomorphen Kristallen ist sehr selten; MM 28,00; KS 48,00

Kenyait (xx)
Magadiit

Alkali Lake, Valley Falls, Lake Co., Oregon / USA; Das seltene Natrium Silikat Kenyait bildet weiße um 1 mm mächtige Aggregate sehr reich auf weißem bis leicht hellgrauen porzellanartigen Magadiit. Es sind die besten Proben der beiden exotischen Mineralien die ich je gesehen habe.; KS 38,00; NS 65,00; HS 95,00

Kermesit xx

Grube Neue Hoffnung, Bränsdorf, Freiberg, Sachsen / Deutschland / TYP; dunkelrote nadelige um 5 mm große Kristallpartien, sehr reich neben Antimonit Kristallen auf Kluftzonen in Quarzmatrix; KS 28,00

Kesterit (xx)

Zinnwald, Altenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; grau metallische sehr reiche massive Stücke mit etwas Galenite; KS 28,00

Khademit xx
Jurbanit xx

Cerro Pintados, Pozo Almonte, Pampa del Tamarugal, I Region / Chile; farblose um 1 mm große Kristallen, sehr reich neben weißen nadeligen Jurbanit Kristalle auf Natroalunit Matrix. Sehr gute Stufen der beiden seltenen Al-Sulfate; KS 38,00

Khmaralite xx

McIntyre Island, Khmara Bay, Casey Bay, Napier Complex, Eastern Antarctica / Antarctica / TYP; glassy, dark greenish, almost black crystals to 2 mm, with some Magnesiotaffeite-6N3S and Surinamite in a Sillimanite-Quartz matrix; small MM 65,00

Khorixasit xx

Mesopotamia 504, Mesopotamia, Khorixas, Kunene Region / Namibia / TYP; Das neue sehr seltene Bi-Cu-Vanadat ist das Bi- Analog zum Mottramit. Es bildet olive-grüne langprismatische bis nadelige um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich auf kleinen Kluftzonen in Quarz Matrix; KS 125,00

Kieserit xx

Stassfurt, Stassfurter Kalisalzlagerstätte, Sachsen-Anhalt / Deutschland / TYP; farblose um 1 cm große Kristalle, eingewachsen in grauer Anhydrit Halit Matrix. Alte Stufen von der TYP Lokalität des Magnesium Sulfats Kieserit; KS 19,00; NS 28,00

Kilchoanite (xx)

Fuka Mine, Bitchu-cho, Takahashi, Okayama Prefecture, Honshu Island / Japan; colourless highly lustrous glassy aggregates to 2 mm, very rich together with pinkish Spurrite, grayish Gehlenite, Hillebrandtite and brownish Perovskite in a Calcite matrix; KS 38,00; NS 75,00

Kimurait-(Y) xx

Kirigo, Hizen, Karatsu City, Saga Pref., Kyushu Island / Japan / TYP; weiße bis hell rosafarbige radialstrahlige um 1 cm große Kristallaggregate auf Hohlräumen im Alkali-Basalt; KS 38,00

Kinoit xls

Christmas Mine, Dripping Spring Mts., Gila Co., Arizona / USA; dunkelblaue hochglänzende um 1 mm große Kristalle, sehr reich neben farblosen Hydroxyapophyllit-(K), als dichter Kristallrasen auf großen Kluftzonen, hübsche Stufen; KS 12,00; NS 28,00

Kinoshitalite (xx)

Noda-Tamagawa Mine, Noda, Iwate Pref., Honshu Island / Japan / TYP; highly lustrous pale yellowish to colorless tabular crystals of 2 mm, very rich in grayish Tephroite matrix; KS 38,00

Kircherite xx

Bianchella, Sacrofano, Roma / Italy / TYP; tabular white crystals to 2 mm in a Sanidine matrix; MM 95,00

Kitkait (xx)

Kitka River Valley, Kuusamo, Northern Finland Region / Finland / TYP; gelb metallisch tafelige um 1 mm große Kristalle in Albit Matrix. Nur sehr wenige kleine MMs verfügbar; MM 225,00

Kleinit xx

Cordero Mine, Mc Dermit, Humboldt Co., Nevada / USA; überragend gute Stufen mit orange-gelben um 3 mm großen Kristallen, als dichter Kristallrasen auf großen Kluftzonen in heller Jasplit Matrix. Es sind die besten Exemplare des seltenen Quecksilber-Halogenides die ich je sah. Gefunden um 1980; KS 38,00; NS 65,00

Kleinit xx

Cordero Mine, Mc Dermitt, Humboldt Co., Nevada / USA; hübsche Stufen mit gelben um 3 mm großen Kristallen, als dichter Kristallrasen auf großen Kluftzonen in heller Jasplit Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Quecksilber-Halogenides.
Gefunden um 1980; KS 38,00; NS 65,00

Klockmannit (xx)

Skrikerum Mine, Valdemarsvik, Östergötland / Schweden; schwarz metallische sehr reiche feinkristalline Kristallpartien auf Calcit Matrix. Klockmannit von Skikerum ist im Vergleich zu den anderen dort vorkommenden Seleniden relativ selten;
KS 38,00; NS 65,00

Klockmannit xx

Hal Lake Selenium Occurrence Nr. I, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada; schwarz metallische um bis 1 mm große Kristalle, sehr reich als dichte um 2 cm große Kristallpartien auf Rhyolit Matrix; KS 38,00; NS 65,00

Kobellit xx

Boliden Mine, Boliden, Västerbotten / Schweden; hellgrau metallische hochglänzende massive strahlige Kristallaggregate aus reinem Kobellit; MM 28,00; KS 48,00

Kochit xx

Morro do Serrote, Cascata, Poços de Caldas Alkaline Complex, Minas Gerais / Brasilien; rosa-farbige um 4 mm große strahlige Kristallaggregate in Feldspat Nephelin Matrix. Hervorragende Stufen des höchst seltenen Minerals der Rosenbuschit Gruppe. Nur sehr wenige Stufen verfügbar; KS 125,00

Koenenit xx

Bergmannssegen-Hugo Mine, Lehrte, Hannover, Niedersachsen / Deutschland; Das seltene Na-Mg-Al-Chlorid bildet orange farbige um 3 mm große tafelige blockige Einzelkristalle. Das Mineral ist sehr hygroskopisch, etwa 20 Kristalle montiert in einer speziellen luftdichten MM-Box; MM 19,00

Kolbeckit xls

Schlarbaum Quarry, Klause, Bad Gleichenberg, Steiermark / Österreich; hellgrüne, kugelige, um 2 mm (KS) bis 3 mm (NS) große Kristallaggregate auf Kluftzonen in miozäner Latit Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Scandium-Phosphats; KS 38,00; NS 48,00

Kolbeckit xx

Schlarbaum Quarry, Klause, Bad Gleichenberg, Steiermark / Österreich; hellgrüne kugelige um 2 mm (KS) bis 3 mm (NS) große Kristallaggregate auf Kluftzonen in miozänem Latit. Sehr gute Stufen des seltenen Scandium-Phosphat; KS 38,00; NS 48,00

Kolbeckit xx

Schlarbaum Quarry, Klause, Bad Gleichenberg, Steiermark / Österreich; hellgrüne kugelige um 2 mm (KS) bis 3 mm (NS) große Kristallaggregate auf Kluftzonen in miozäner Latit Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Scandium-Phosphat; KS 38,00; NS 48,00

Kolbeckite xx

Schlarbaum Quarry, Klause, Bad Gleichenberg, Styria / Austria; highly lustrous pale green ball-like aggregates of 3 mm, on vugs in Miocene Latite. These are the best Kolbeckites I have ever seen; KS 38,00

Kolfanit xx

Mine de Collioux, Staint Luc, Val d´ Anniviers, Wallis / Schweiz; rotbraune sehr reiche wachsartige dichte Kristallaggregate auf Scherzonen in Gneis Matrix. Sehr gute Stufen für das sehr seltene Arsenat; KS 28,00; NS 48,00

Konyait xx

Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; weiße feinkristalline Kristallaggregate dicht verwachsen mit Aristarianit und Halit. Sehr reiche Proben des sehr selten Natrium-Magnesium-Sulfates; KS 48,00; NS 75,00

Kornelite xx

Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Calama, Atacama Desert, II Region / Chile; crystal aggregates of pale pinkish-brownish glassy crystals to 0,5 mm, very rich on vugs in Coquimbite-Römerite Copiapite matrix. Very nice colourful material.; KS 28,00; NS 38,00

Kornerupin X

Inanakafy, Betroka, Fort Dauphin, Tuléar Prov. / Madagaskar; dunkelgrüne transparente endflächige prismatische um 1,5 cm (MM) bis 2,3 cm (KS) große Einzelkristalle in bester Edelsteinqualität; MM 28,00; KS 48,00

Kornerupin xx

Hullvann Lake, Bjordam, Bamble, Telemark / Norwegen; rotbraune glasige um 1,5 cm große Kristalle in Quarz; NS 28,00

Korund (xx)
Var. Saphir

Tetscha River, Kychtimsk, Miass, West Sibirien / Rußland; blaue langprismatische um 2 cm große Kristalle und Aggregate, dicht verwachsen mit weißen tafeligen um 5 mm großen Diaspor Kristallen; KS 28,00; NS 48,00

Kotoite xx
Ludwigite xx

Hol Kol Mine, Suan, North Hwanghae Prov. / North Korea / TYP; glassy pale yellow crystals of 1 mm with some black acicular Ludwigite crystals in a white Calcite matrix; MM 38,00

Köttigite xx

Lange Wand, Ilfeld, Harz Mts., Thuringia / Germany; pinkish (Cobaltoan) radial-acicular crystal aggregates of 1 mm, very rich on Sandstone matrix. These are the first Köttigites from the Harz Mountain area; indeed Köttigite is a very rare mineral throughout Germany; KS 19,00; NS 28,00

Koutekit (xx)

Talmessi Mine, Anarak, Esfahan Prov. / Iran; gelblich grau metallische feinkristalline massive Aggregate aus reinem Koutekite zum Teil mit etwas Quarz; MM 38,00; KS 75,00

Kraisslit xx

1250 Level, Sterling Mine, Sterling Hill, Odgensburg, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; orangebraune hochglänzende aus um
1 mm großen tafeligen Kristallen aufgebaute um 1 cm große Kristallpartien, auf flachen Kluftzonen auf Willemit (orange), Zinkit (rot) und Franklinit. Schöne Stufen des seltenen Mn-Zn-As-Silikat, gefunden um 1977; MM 28,00; KS 48,00

Krasnoit xx

Silver Coin Mine, Valmy, Humboldt Co., Nevada / USA / TYP; weißer aus um 0,2 mm großen tafeligen Kristallen bestehender seidig glänzender um 7 x 7 mm großer Kristallrasen auf Kluftzonen in Quarz Matrix; KS 95,00

Krettnichit xx

Krettnich, Primstal, Wadern, Saarland / Deutschland / TYP; das seltene Pb-Mn-Vanadat bildet dunkelbraune prismatisch-tafelige um 3 mm große Kristallaggregate, neben schwarzen hochglänzenden um 5 mm großen Manganit Kristallen auf großen Kluftzonen in brekzialer Quarz Matrix; KS 38,00

Krieselit xx

Tsumeb Mine, Tsumeb, Otavi Mts., Namibia / TYP; das seltene Al-Germanat bildet kleine um 0,1 mm große Kristalle auf Quarz. Nur wenige um 1 mm große Proben verfügbar; Capsel 75,00

Kristiansenit xx

Heftitjern Pegmatit, Tordal, Telemark / Norwegen / TYP; farbloser um 2 mm großer hochglänzender Kristall, neben Albit Kristallen; KS 85,00

Kröhnkit xx

Mina Chuqui, Chuquicamata, Calama, II Region, Atacama Desert / Chile / TYP; himmelblaue hochglänzende glasige semi transparente um bis 1 cm große Kristalle, sehr reich als dichte gangartige Kristallpartien in heller Andesit Matrix. Sehr schöne Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 38,00

Krutait xx

Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; grau metallische um 1 mm große bi-pyramidale Kristalle, auf Kluftzonen in massiver Krutait-Penroseit Matrix. Krutait in idiomorphen Kristallen ist höchst selten; MM 48,00

Krutovit (xx)

Teliatko Serpentinit, Dobsiná, Rozňava Co., Kosice Region / Slovakai; grau metallische um 3 mm große Aggregate in grüner Falcondoit Matrix; MM 28,00; KS 48,00

Kulanit xx
Penikisit

Area B, locality 10, Rapid Creek, Richardson Mts., Yukon Territory / Canada / TYP; dunkelgrüne hochglänzende flächenreiche um 5 mm großen Kristalle, neben farblosen Fluorapatit xx, auf große Kluftzonen. Penikisit tritt als zonare Verwachsung teilweise in Kulanit xx auf, er ist aber nur durch eine chemische Analyse nachweisbar; KS 38,00; NS 75,00

Kumtybeit (xx)

Mt. Lakargi, Chegem Caldera, Kabardino-Balkarische Republik, Nord Caucasus Region / Rußland / TYP; farblose um 0,2 mm große Kristalle dicht verwachsen mit Spurrit, Hydroxylellestadit, Ettringit, Bultfonteinit, Srebrodolskit, Magnesioferrit, Rondorfit und Wadalit; MM 38,00; KS 48,00

Kupfer xx

Poteryaevskoe Mine, Rubtsovskoe, Rudnyi Altai, West-Sibirien / Rußland; wunderschöne bäumchenartige Kristallaggregate aufgebaut aus kupferroten (mit guter Patina) hochglänzenden scharfkantigen flächenreichen hervorragend ausgebildeten
um 0,5 cm bis 2 cm großen Kristallen, hervorragende Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 48,00

Kupletskit (xx)

Bratthagen Pegmatit, Lågendalen, Hedrum, Lavrik, Vestfold / Norwegen; braune hochglänzende glimmer-artige tafelige um 1 cm große Kristalle neben Aegirin in weißer Feldspat Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Kuranakhit xx

Mina La Bambolla, Moctezuma, Sonora / Mexiko; dunkelrot-braune blätterig um 1 mm große Kristalle, verwachsen zu um 5 mm große Kristallpartien auf flachen Kluftzonen; MM 38,00

Kutnohorit xx

Osikovo Mine, Sasa, Osogovski Mts., Kocani / Mazedonien; hell-rosa farbige um 1 cm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf massiven gangartigen Kutnohorit. Sehr schön Stufen von einem seltenen Fundort; KS 19,00; NS 38,00

Kuzelit xx

Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland Pfalz / Deutschland; weiße tafelige etwas gerundete um bis 1 mm große Kristalle auf Kluftzonen in heller Matrix; KS 38,00

Kyanit xls

Merelani Hills, Lelatema Mts, Simanjiro District, Manyara Region / Tanzania; leuchtend apfel-grüne transparente langprismatische um 2,5 cm (KS) bis 4 cm (NS) große Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Die ungewöhnliche apfel-grüne Färbung wird durch geringe Anteile von Fe3+ verursacht; KS 19,00; NS 28,00

Kyanit xx

Kyanite Creek, Staro Lagovo, Prilep, Pelagonia Massiv / Makedonien; "Black Kyanite" schwarze hochglänzende doppelendige langprismatische um 4 cm (KS) bis 7 cm (NS) große Einzelkristalle. Schwarze Kyanit Kristalle sind selten, die Farbe entsteht durch Einlagerung von Kohlenwasserstoffen; KS 19,00; NS 28,00

Kyanit xx

Bonče Village, Selečka Mt., Prilep, Pelagonia Massiv / Makedonien; blaue hochglänzende transparente langprismatische um 5 cm große Kristalle, mit etwas Quarz und Glimmer Matrix. Sehr hübsche Kristallstufen von einem seltenen Fundort; NS 28,00

Kyanit xx

Ribeirao das Folhas, Minas Novas, Minas Gerais / Brasilien; schwarze fast diamant-glänzende um 6 cm (NS) bis 8 cm (HS) große fächerartig Kristallaggregate. Sehr hübsche Stufen aus einem Neufund; NS 28,00; HS 38,00

Kyrgyzstanit xx

Christiana Mine, Kamariza, Laurion, Attika / Greece; weiße seidige glänzende radiale um 1,5 mm große Kristallaggregate neben weißem Sepiolit auf Calcit Matrix. Es dürften die besten bisher bekannten Exemplare des seltenen Zink Sulfates sein;
KS 38,00; NS 65,00

Aktuelles

Messetermine 2019

  • Bad Ems 4. - 5. Mai 2019
  • Tokio 7. - 10. Juni 2019
  • St. Marie aux Mines 25. - 30. Juni 2019

Analyse-Service

Ich biete einen umfangreichen Begutachtungs- und Analytik-Service an. Ich verfüge über eigene modernste REM-EDX Technik. Bitte fragen Sie nach weiteren Details.

Abkürzungen

xx = Kristalle
(xx) = eingewachsene Kristalle
X = Einzelkristall
Capsel = 0,1 bis 0,5 cm
MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,0 cm
KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm
NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm
HS = Handstück 7 cm bis 10 cm
MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Zu den Abkürzungen

xls = Kristalle, (xls) eingewachsene Kristalle, xl = Einzelkristall

Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm, KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,

NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Preise

Zu den Preisen: Die Preise richten sich nach der Qualität der Proben und dem Aufwand, diese zu beschaffen. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer auf Mineralien von 7%.

Rabatte

Die Preise sind im Allgemeinen so tief wie möglich gehalten und bezogen auf die Qualität und Seltenheit des Materials, mehr als realistisch. Bei umfangreichen Bestellungen gebe ich selbstverständlich einen Rabatt, je nach Art der Bestellung in unterschiedlicher Höhe. Dieses Verfahren halte ich für angemessener, als einen hohen Preis anzusetzen, um später feste Rabatte zu geben.

Zur Bezahlungç

Die Bezahlung sollte per Überweisung erfolgen, als weiteres akzeptiere ich Visa, Master / Eurocard und Paypal.

Zur Bestellung

Ich achte darauf, das Material sehr realistisch zu beschreiben, um von vornherein Unstimmigkeiten zu vermeiden. Sollte Ihnen eine Probe nicht zusagen, dann senden Sie diese bitte in einem unversehrten Zustand zurück.

Versand:

Innerhalb Deutschlands betragen die Kosten für den Versand 5,50 €. Ab einem Bestellwert von 150,-€ versende ich Versandkostenfrei. Innerhalb der EU sind es 8,50 €, Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 250,- €. Außerhalb der EU sind es bis 1 kg 8,50 Euro, ab 1 kg 25,50 € (je nach Gewicht und den jeweiligen Tarifen). Der Versand erfolgt ausschließlich als versichertes Paket.