Mineralien U

Uedaite-(Ce) (xx)

Iizaka Pegmatit-field, Kawamata, Fukushima Pref., Honshu Island / Japan; highly lustrous black aggregates of pure Uedaite-(Ce).  This Manganese analog of Allanite-(Ce) has till now been known only as a great rarity in pegmatites in Manganese-bearing Granite on Honshu Island. Collected around 1980; MM 95,00

Ulexit (xx)

U.S. Borax Mine, Boron, Kern Co., California / USA; "Pseudomorphosen von Ulexit nach Borax Kristallen". Grauweiße flächenreiche doppelendige prismatische um 2,5 cm (KS) bis 4 cm (NS) große Einzelkristalle. Sehr gute Stufen aus einem Neufund; KS 19,00; NS 28,00

Ulexit xx

Steinbruch Rüsselsee, Appenrode, Ellrich, Harz, Thüringen / Deutschland; weiße seidige um bis 1 cm große faserige Kristallaggregate, sehr reich auf Kluftzonen in Anhydrit-Gips Matrix. Ulexit aus Deutschland ist etwas sehr seltenes; KS 28,00; NS 38,00; HS 65,00

Ulexit
Fernseh-Stein

U.S. Borax Mine, Boron, Kern Co., California / USA; farblos-weiße geschliffene und polierte um 5 cm x 3 cm x 1,5 cm große Stücke mit sehr schön TV Effekt; NS 19,00

Ullmannit (xx)

Grube Silberquelle, Obersdorf, Siegerland, Nordrhein-Westfalen / Deutschland; grau metallische um 2 cm große Kristallaggregate aus reinen Ullmannit mit etwas Siderit; KS 19,00

Umangit (xx)
Chalcomenit xx

Sierra de Cacho, La Rioja / Argentinien / TYP; violett metallischer massiver Umangit, mit blauem glasigem Chalcomenit. Von der TYP Lokalität des Cu-Selenid Umangit (auch wenn Umangit nach der Sierra Umango benannt wurde, liegt die Fundstelle im benachbartem Gebirgszug); MM 28,00

Umangit xx

Hal Lake Selenium Occurrence Nr. I, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada; das Kupfer Selenid bildet violett metallisch um 2 cm große Kristallaggregate auf brauner Rhyolit Matrix, sehr gute Stufen aus einem Neufund; KS 38,00; NS 95,00

Uraninite (xx)

Vater Abraham Mine, Lauta, Marienberg, Erzgebirge, Saxony / Germany; "Pseudomorphs from Uraninite after Dolomite crystals" black rhombohedral crystals of 2 cm in matrix. Such unique pseudomorphs are known world-wide only from sporadic finds at Marienberg from1970 to 1980; KS 48,00; NS 95,00

Uranopilit xx

Pick's Delta Mine, Delta, San Rafael District, Emery Co., Utah / USA; gelbe radialstrahlige glasige um 1 mm große Kristalle, verwachsen zu massiven Aggregaten mit Gips und Uraninit. Sehr reiche Proben des seltenen Uran-Sulfats; MM 28,00; KS 48,00

Uranopolycras xx

Flakaberget Pegmatite, Jokkmokk, Lappland / Nord-Schweden; dunkelbraune hochglänzende um 1 cm große Kristallaggregate sehr reich in Feldspat-Muscovit Matrix. Sehr gute Stufen von einem Neufund im Juli 2013; KS 38,00; NS 75,00

Uranosilite (xx)

Mina Huemul, Pampa Amarilla, Malargüe Dept., Mendoza / Argentinia; yellow aggregates of minute crystals with some greenish yellow radial acicular Weeksite in black massive Coffinite; MM 75,00

Uranosphaerit xx

Grube Christa, Großschloppen, Weißenstadt, Fichtelgebirge, Franken, Bayern / Deutschland; das seltene Wismut-Uran-Oxid bildet orange-farbige um 2 mm große glasige Kristallaggregate, neben gelben um 1 cm großen strahligen Kristallaggregaten aus Uranophan auf großen flachen Kluftzonen in Quarz; KS 38,00; NS 65,00

Uranotungstit (xx)

Johanngeorgenstadt, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; gelbe fein kristalliene Aggregate dicht verwachsen mit einem Tonmineral, als gelbe Kristallkrusten auf Metatorbernit und Quarz. Uranotungstit von Johanngeorgenstadt ist bisher nur von einer einzigen historischen Stufe bekannt; MM 65,00

Urea xx

Wilgie Mia Cave, 70 km north of Cue, Weld Range, Western Australia / Australia; long-prismatic single colorless crystals of 5 mm; approx. 25 crystals in a capsule. The 30,000-year-old Cave of Wilgie Mia is probably one of oldest mines in the world. The Aborigines used the ochre from there for their cave paintings; MM 28,00

Uvarovit xx

Keretti Mine, Outokumpu, Eastern Finland Region / Finnland; dunkelgrüner um 5 mm großer Kristall auf hellgrüner Diopsid Matrix; KS 38,00

Uvite xx
Magnesite xx

Pomba Pit, Brumado, Serra das Aguas, Bahia / Brazil; highly lustrous transparent greenish-brown crystals to 1 cm with colorless Magnesite crystals to 5 mm on matrix. Very attractive specimens from a recent find; NS 28,00

Uzonit xx

Uzon Caldera, Kamchatka Peninsula, Far-Eastern Region / Rußland / TYP; gelbe um 0,3 mm große Kristalle sehr reich auf beiger Scoria Matrix, begleitet von orange-roten langprismatischen Alacranit Kristallen; MM 19,00; KS 28,00

Aktuelles

Messetermine 2019

  • Bad Ems 4. - 5. Mai 2019
  • Tokio 7. - 10. Juni 2019
  • St. Marie aux Mines 25. - 30. Juni 2019

Analyse-Service

Ich biete einen umfangreichen Begutachtungs- und Analytik-Service an. Ich verfüge über eigene modernste REM-EDX Technik. Bitte fragen Sie nach weiteren Details.

Abkürzungen

xx = Kristalle
(xx) = eingewachsene Kristalle
X = Einzelkristall
Capsel = 0,1 bis 0,5 cm
MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,0 cm
KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm
NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm
HS = Handstück 7 cm bis 10 cm
MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Zu den Abkürzungen

xls = Kristalle, (xls) eingewachsene Kristalle, xl = Einzelkristall

Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm, KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,

NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Preise

Zu den Preisen: Die Preise richten sich nach der Qualität der Proben und dem Aufwand, diese zu beschaffen. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer auf Mineralien von 7%.

Rabatte

Die Preise sind im Allgemeinen so tief wie möglich gehalten und bezogen auf die Qualität und Seltenheit des Materials, mehr als realistisch. Bei umfangreichen Bestellungen gebe ich selbstverständlich einen Rabatt, je nach Art der Bestellung in unterschiedlicher Höhe. Dieses Verfahren halte ich für angemessener, als einen hohen Preis anzusetzen, um später feste Rabatte zu geben.

Zur Bezahlungç

Die Bezahlung sollte per Überweisung erfolgen, als weiteres akzeptiere ich Visa, Master / Eurocard und Paypal.

Zur Bestellung

Ich achte darauf, das Material sehr realistisch zu beschreiben, um von vornherein Unstimmigkeiten zu vermeiden. Sollte Ihnen eine Probe nicht zusagen, dann senden Sie diese bitte in einem unversehrten Zustand zurück.

Versand:

Innerhalb Deutschlands betragen die Kosten für den Versand 5,50 €. Ab einem Bestellwert von 150,-€ versende ich Versandkostenfrei. Innerhalb der EU sind es 8,50 €, Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 250,- €. Außerhalb der EU sind es bis 1 kg 8,50 Euro, ab 1 kg 25,50 € (je nach Gewicht und den jeweiligen Tarifen). Der Versand erfolgt ausschließlich als versichertes Paket.