Mineralien P

Pääkkönenit xx

Matra Mine, Matra, Corte, Korsika / Frankreich; grau metallische um 1 mm mächtige gangartige Kristallpartien in massivem roten Realgar. Alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1870; KS 48,00

Pabstite xx

Kalkar Quarry, Santa Cruz, Santa Cruz Co., California / USA / TYP; pale pinkish high lustrous crystals to 1 mm (in UV light pale blue) in Calcite matrix; KS 28,00

Painit xx

Ohngaing, Mogok, Sagaing District, Mandalay Division / Myanmar / TYP; braune hochglänzende um 1 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle, sehr schöne Stufen; MM 28,00; KS 38,00

Palenzonait xx

Schmorrasgrat, Starlera Valley, Oberhalbstein, Grischun / Schweiz; orange rote um 1 cm große flache Kristallaggregate neben Braunit xx und Quarz auf Kluftzonen in massiver Hämatit Matrix; KS 38,00; NS 65,00

Palenzonait xx

Molinello Mine, Val Graveglia, Genova Prov., Ligurien / Italien / TYP; dunkelrote glasige um 1 cm große Kristallaggregate auf massiver Hausmannit-Quarz-Calcit Matrix; KS 28,00

Palygorskit xx
(Var. Pilolit)

Seaton, East Devon, Devon, England / UK; weiße faserige Kristallaggregate sehr reich neben Calcit auf Kluftzonen in Sandstein;
KS 19,00; NS 28,00

Parabutlerit xx

Mina Santa Elena, La Alcaparrosa, Calingasta, San Juan / Argentinien; orange farbige um 1,5 cm große Kristallaggregate aufgebaut aus hochglänzenden um 1 mm großen Kristallen, neben orange-roten langprismatischen um 1 cm großen Botryogen Kristallen, sehr reich auf großen Kluftzonen. Sehr hübsche farbenprächtige Stufen; KS 38,00; NS 75,00

Parabutlerite xx

Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Calama, Atacama Desert, II Region / Chile / TYP; orange-red-brownish high lustrous glassy pillow-like crystals up to 4 mm with some orange Amarantite crystals to 1mm very rich on high lustrous yellowish brown Copiapite matrix. Very nice colourful specimens; KS 28,00

Paracoquimbite xx

Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Atacama Desert,, II Region / Chile / TYP; pale violet glassy crystals of 2 mm with some collarless Rhomboclase crystals of 3 mm grown on brownish glassy Römerite crystals, on vugs in massive Coqumbite-Römerite matrix; KS 38,00

Paradamite xx

Tsumeb Mine, Tsumeb, Otavi Mts., Otjikoto Region / Namibia; yellowish to pale-brownish highly lustrous tabular crystals of 1 mm, very rich on a Tennantite- Quartz matrix; MM 28,00

Paradocrasit (xx)

Engineer Mine, Taku Arm, Tagish Lake, Atlin, British Columbia / Canada; weiß metallische um 2 mm große Kristallaggregate eingewachsen in massiven hellgrau metallischem Stibarsen; MM 85,00; KS 125,00

Paradsasvarit xx

Malfidano Mine, Buggerru, Carbonia-Iglesias Prov., Sardinien / Italien; das neue seltene Zink-Karbonat-Hydroxid bildet weiße radialstrahlige aus nadeligen Kristallen aufgebaute nierige Kristallkrusten, sehr reich auf brauner Goethit Matrix;
MM 38,00; KS 65,00

Paradsasvarit xx

Skorpion Mine, Rosh Pinah, Lüderitz District, Karas Region / Namibia; hellgrünlich blaue radialstrahlige um 0,5 mm große Kristallaggregate, sehr reich als dichte Kristallpartie, neben farblosen um 2 mm großen Tarbuttit Kristallen, auf großen Kluftzonen in Quarz Sauconit Matrix. Schöne Stufen aus einem Neufund; KS 38,00; NS 48,00; HS 95,00

Parahopeit xx

Kabwe Mine, Broken Hill, Kabwe District, Central Prov. / Zambia / TYP; farblose um 1 cm große strahlige Kristallaggregate neben hellbraunen prismatischen um 5 mm großen Hopeit Kristallen aus Goethit Matrix; KS 38,00

Paralaurionite xx

Mina Margarita, Sierra Gorda, II Region, Atacama Desert / Chile; colorless diamond lustrous long prismatic crystals of 1 mm, intergrown to massive grayish crystal aggregates with some Quartz. Very good specimen from a new find; KS 38,00

Paramontroseit xx

Yellow Cat, Thompson District, Grand Co., Utah / USA; schwarze massive wachsartige um 5 mm große Kristallaggregate in Sandstein. Sehr reiche Proben des seltenen Vanadium-Oxides; KS 38,00

Paranatisit xx

Morro do Serrote, Cascata, Poços de Caldas Alkaline Complex, Minas Gerais / Brasilien; hellbeige bis rosa-braune glasige langtafelige um 4 mm große Kristallaggregate in Feldspat-Nephelin-Aegirin Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Natrium-Titan-Silikates; KS 38,00; NS 65,00

Paraniit-(Y) (xx)

Fianell Mangan Mine, Fianell, Val Ferrera, Grischun / Schweiz; um 5 µm große Kristalle eingewachsen in gelbem Powellit in Quarz. Das Mineral ist extrem selten und selbst mit modernster Analytik kaum nachzuweisen; MM 38,00; KS 65,00

Parapierrotit xx

Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Macedonia / TYP; grau metallische hochglänzende um 1 mm große flach-prismatische Kristalle auf Realgar; MM 38,00; KS 65,00

Parasymplesit xls

Ojuela Mine, Mapimí, Mun. De Mapimí, Durango / Mexiko; dunkel-grünlich-blaue langprismatische um 2 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in brauner Goethit Matrix; KS 19,00; NS 28,00

Paratacamit-(Mg) xx

Cuya NE5 chloride occurrence, Cuya, Cuesta de Camarones, Arica, I Region, Atacama Desert / Chile / TYP; das hoch seltene Cu-Mg-Chlorit bildet grüne hochglänzende Kristalle neben blau-grünen Haydeeit auf Sulfat Karbonat Matrix; MM 85,00; KS 125,00

Paratacamite xx

Mina Salvadora, Cararcoles, Sierra Gorda, II Region, Atacama Desert / Chile; dark green high lustrous prismatic well terminated crystals of 5 mm very rich on pale Rhyolite matrix. This new find are for sure the finest specimens of Paratacamite I have seen in any time; NS 38,00

Paravauxit xx

Mina Siglo Vente, Llallagua, Bustillo Prov., Potosi Dept. / Bolivien / TYP; farblose bis zart hellgrüne hochglänzende langprismatische um 1 cm große Kristalle sehr reich auf Kluftzonen in Quarz Matrix, zum Teil begleitet von farblosem strahligen Wavellit; KS 28,00; NS 48,00

Pargasit X

Merelani Hills, Lelatema Mts., Arusha / Tanzania; braune glasklare um 2 cm große Einzelkristalle in bester Edelsteinqualität. Die Kristalle zeigen im Gegenlicht einen interessanten Farbwechsel von orangebraun entlang der A und B Achse und oliv-grün entlang der C Achse der Kristalle; KS 38,00

Pargasit xx

Ali Abad, Hunza Valley, Gilgit District, Baltistan / Pakistan; leuchtend-apfelgrüne hochglänzende um 1 cm große Kristalle auf weißem Marmor. Sehr hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 28,00

Parisit-(La) xx

Mula Mine, Tapera Village, Novo Horizonte, Bahia / Brasilien / TYP; Das neue Ca-La-F-Karbonat bildet gelbe um 5 mm große Kernzonen in 1 cm (MM) bis 2 cm (KS) großen pseudo-hexagonalen Kristallen, begleitet von grauem Bastnäsit-(La) und etwas rosa Brockit; MM 48,00; KS 85,00

Parisit-(Nd) (xx)

Mountain Pass Mine, Ivanpah Mts., San Bernardino Co., California / USA; Neodym dominante zonar Entmischungen in gelblichen glasigen um 3 mm großen Kristallen von Lanthan reichem Parisit-(Ce), reich auf Matrix. Begleitet von gelben feinst kristallinen Aggregaten eines potentiell neuen Blei Analog zum Parisit-(Ce) = (Pb 2 / Ca 1); MM 48,00; KS 95,00

Pascoit xx

Yellow Cat, Thompson District, Grand Co., Utah / USA; intensive orangefarbige transparente hochglänzende scharfkantige
um 3 mm große Kristalle, verwachsen zu flachen um 2 cm großen Kristallaggregaten auf dunkler Sandsteinmatrix. Wunderschöne farbintensive Stufen; KS 28,00

Pattersonit xx

Vereinigung Mine, Eisenbach, Taunus, Hessen / Deutschland / TYP; oliv-grünlich-gelbe wachsartige um 1 mm große radiale Kristallaggregate auf Kluftzonen in Goethit-Quarz Matrix; MM 48,00; KS 65,00

Pattersonite xx

Vereinigung Mine, Eisenbach, Bad Camberg, Taunus Mts., Hesse / Germany / TYP; olive greenish yellow radial tabular aggregates of 1,5 mm on thin veins in Goethite Quartz matrix. Particular together with pale yellow Pyromorphite; MM 38,00

Paulscherrerit xls

Mount Painter No. 2 Workings, Arkaroola Station, North Flinders Ranges, South Australia / Australien / TYP; gelbe, um 4 mm große Kristallaggregate in Hämatit-Quarz Matrix. Hübsche Proben des sehr seltenen Uran Minerals; KS 95,00

Pearceit xx

Level 670, Mina Cebada, Veta Madre, Mun. de Guanajuato, Guanajuato State / Mexiko; schwarz metallische um 3 mm große Kristalle und Kristallaggregate neben gediegenem Silber auf Quarz xx Matrix. Alte Stufen aus der Sammlung eines lokalen Bergmanns; MM 28,00; KS 48,00; NS 248,00

Pectolit xx

Norddepil, Bordoy Island, Färör Islands, Dänemark; weiße strahlige garbenartige um 7 mm großen Kristallgruppen, dicht verwachsen zu Kristallaggregaten aus reinem Pectolit; KS 19,00; NS 38,00

Pellyit xx

Location # 5, Big Creek, Pine Flat Lake, Trimmer, Fresno Co., Kalifornien / USA; hellgrünlich-braune um bis 2 cm !! große langprismatische Kristalle sehr reich in Quarz Matrix. Begleitet von einigen dunkelbraunen Titantaramellit Kristallen und zum Teil roten Gillespit. Ich habe noch nie derartig große Pellyit Kristalle gesehen; KS 38,00; NS 65,00

Penfieldite xx

Mina Margarita, Sierra Gorda, II Region, Atacama Desert / Chile; colorless white hexagonal prismatic crystals up to 5 mm, with grayish Paralaurionite xx and blue Boleite xx, very rich on vugs in Quartz matrix. Very good specimen; KS 38,00

Pentahydroborit xx

Shijangshan, Jinpeng, Chifeng, Innere Mongolei / China; farblose hochglänzende flächenreiche um 5 mm große Kristalle, verwachsen zu hübschen Kristallaggregaten mit etwas Andradit-Galenit-Wurtzit Matrix. Überragend gute Stufen aus einem Neufund, Siehe Artikel im Lapis Juli/August 2014; MM 28,00; KS 75,00; NS 165,00

Peprossiit-(Ce) xx

2,5 km n/w von Capranica, Vico Lake, Viterbo, Latzium / Italien; gelbe um 1 mm große tafelige Kristallrosetten, auf Kluftzonen in Sanidin Matrix. Hervorragende Stufen des höchst seltenen Cer-Aluminium-Borate; KS 28,00

Perhamit xls

Edison Bird Claim, Utahlite Hill, Lucin, Box Elder Co., Utah / USA; hell-oliv-grüne radiale kugelige um 2 mm große Kristallaggregate sehr reich auf großen Spaltzonen in Chalcedon Matrix; KS 19,00; NS 28,00

Perhamite xx
Phosphate-Allophane

Gua Putjung Cave, Karang Bolong Mts., Kebumen, Java Island / Indonesia; colorless to white aggregates of tiny intergrown crystals, in small vugs in a glassy dark brownish Phosphate-Allophane matrix; MM 38,00; KS 65,00

Periclas xx

Gustavs Gruvan, Langban, Värmland / Schweden; hellgrüne glasige bis 2 mm große Kristalle in feinkörniger Dolomit-Granat Matrix; MM 28,00

Periklas xx

Sacramento Valley, Monte Somma, Naples Prov., Campania / Italien / TYP; grünlich-braune transparente um 1 mm große
bi-pyramidale Kristalle sehr reich in Calcit Matrix; MM 19,00; KS 28,00

Pertlikit xx

Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Calama, Atacama Desert, II Region / Chile; hell grünlich gelbe bi-pyramidale um bis 1 mm große Kristalle, neben weißen Tamarugit auf hellvioletten Coquimbit Kristallen. Hervorragende Exemplare des hoch seltenen Sulfates; KS 75,00; NS 125,00

Petalit (xx)

Bikita Pegmatite, 65 km E of Fort Victoria, Masvingo / Zimbabwe; farblose bis weiße glasig glänzende massive Stücke aus reinem Petalit; NS 12,00; HS 28,00

Petalite (xx)

Nyköping Gruvan, Utö Island, Mysingen Fjord, Södermanland / Sweden / TYP; massive pale grayish feldspar-like aggregates with some Elbaite and Muscovite. Unique specimens from the Type location of Petalite. Collected around 1850; KS 19,00; NS 28,00

Petedunnit (xx)

Buckwheat Pit, Franklin, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; dunkelgrüne um 4 mm große Aggregate in Granat-Willemit Matrix; KS 48,00

Peterandresenit xx

A/S Granit Quarry, Tuften, Tvedalen, Larvik, Vestfold / Norwegen / TYP; orangegelbe transparente kleine Kristalle neben weißem Natrolit; MM 125,00

Petricekit (xx)

Cacheuta Mine, Cerro de Cacheuta, Sierra de Cacheuta, Cacheuta, Luján de Cuyo Dept, Mendoza / Argentinien; das neue hoch seltene Kupfer-Selenid bildet um 15 µm große Einschlüsse in massivem Clausthalit-Naumannit Erz, begleitet von Krutait, Eucairit, Eskebonit und anderen Selen-Phasen; MM 125,00; KS 185,00

Phenakit X

Tangen Feldspar Mine, Kammerfosselven, Kragerø, Telemark / Norwegen; farbloser um 2 cm großer Kristall in Quarz Matrix;
KS 38,00; NS 65,00

Phenakit X

Mogok Township, Pyin-Oo-Lwin, Mandalay Division / Maynmar; farblose transparente um 5 mm (MM) bis 1 cm (KS) große endflächige prismatische Einzelkristalle in Edelsteinqualität; MM 19,00; KS 28,00

Phlogopit xx

Torbjornsbu Mine, Arendal Iron Mines, Arendal, Aust-Agder / Norwegen; "Pseudomorphosen von Phlogopit nach Scapolit Kristallen" aus hellbraunen tafeligen Phlogopit Kristallen aufgebaute langprismatische um 3 cm große "Kristalle" auf Quarz. Hübsche und seltene Pseudomorphose, gefunden um 1880; NS 65,00

Phosgenit X

Tsumeb Mine, Tsumeb, Otjikoto Region / Namibia; farbloser um 3 cm großer flächenreicher Einzelkristall (Kristallfragment). Alte Stufe gefunden um 1960 (ex. Kahn Sammlung); KS 225,00

Phosgenit xx

Bayhorse Mine, Callis, Custer Co., Idaho / USA; Das Blei-Chlorid bildet graue glasig glänzende um 2 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Galenit Matrix; MM 19,00; KS 38,00

Phosphoellenbergerit xx

Brossasco, Varaita Valley, Dora Maira Massif, Cuneo Prov., Piedmont / Italien / TYP; grau-blaue um 1 mm große Kristalle in hellrosa farbiger Pyrop-Coesit Matrix; MM 28,00

Phosphoellenbergerit xx

Brossasco, Varaita Valley, Dora Maira Massif, Cuneo Prov., Piedmont / Italien / TYP; grau-blaue um 1 mm große Kristalle in hell rosa farbiger Pyrop-Coesit Matrix; KS 28,00

Phosphohedyphan xx

Belton Grain, Wanlock Dod-Whytes Cleuch, Wanlockhead, Scotland / UK; hellgrüne glasige radialstrahlige aufgebaute um 2 cm große nierige Kristallaggregate, dicht verwachsen mit Quarz, gute Stufen des Ca-Pb-Phosphats; KS 38,00; NS 65,00

Phosphophyllit xx

Hagendorf Süd Pegmatit, Hagendorf, Oberpfälzer Wald, Oberpfalz, Bayern / Deutschland; hellgrüne bis fast farblose um 5 mm große Kristalle, auf Kluftzonen in Quarz Matrix; KS 38,00; NS 65,00; HS 95,00

Phosphovanadylit-Ca xx

South Rasmussen Ridge Phosphate Mine, Soda Springs, Caribou Co., Idaho / USA / TYP; olivgrüner hochglänzender aus winzigen würfelige Kristallen aufgebauter Kristallrasen, zum Teil neben tafeligen Sincosit Kristallen auf flachen Kluftzonen auf schwarzem Phosphorit; MM 38,00; KS 65,00

Pickeringit xx

Calingasta, Sierra del Tontal, San Juan Prov. / Argentinien; weiße nadelige um 2 cm große Kristalle, verwachsen zu parallel faserigen Kristallaggregaten aus reinem Pickingerit. Es sind mit Abstand die besten Pickingerite Stufen die ich je gesehen habe;
KS 28,00; NS 48,00

Picromerit xx

Grube Schmidtmannshall, Aschersleben, Sachsen-Anhalt / Deutschland; farblose flächenreiche prismatische um 2 cm (KS)
bis 3,5 cm (NS) große Einzelkristalle; KS 19,00; NS 38,00

Picropharmacolit xx

Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Makedonien; weiße radialstrahlige kugelige um 3 mm große Kristallaggregate sehr reich auf Auripigment-Calcit Matrix. Hübsche Stufen; KS 19,00; NS 28,00

Piemontit-(Pb) xx

Babuna Valley, Jakupica Mts., Nezilovo, Veles / Makedonien / TYP; rot um 0,5 mm große Kristalle neben Hämatit und Phlogopit in Baryt-Hedyphan Matrix; KS 48,00

Piemontite xx

Mt. Skoumbi, Andros Island, Aegean Sea / Greece; long prismatic, red-brownish crystals of 2 cm, very rich in a Quartz matrix. Very good specimens; NS 28,00

Pigeonit xx

Ayios Dimitrios, Ermoupoli, Syros Island, Ägäis / Griechenland; dunkelgrüne langprismatische glasige um 2 cm große Kristalle, dicht verwachsen zu massiven Kristallaggregaten aus reinen Pigeonit; KS 28,00; NS 48,00

Pillait xx

Buca Della Vena Mine, Seravezza, Lucca, Toskana / Italien / TYP; schwarze metallische nadelige um bis 2 mm große Kristalle, auf Kluftzonen in hellgrauem Dolomit; KS 38,00

Pinakiolit xx

Rämen Drift, Langban, Värmland / Schweden / TYP; schwarz metallische tafelige um 5 mm große Kristalle neben braunem Phlogopit und Hausmannit in Calcit-Dolomit Matrix; KS 38,00

Pinakiolit xx

Rämen Drift, Langban, Värmland / Schweden / TYP; schwarz metallische tafelige um 4 mm große Kristalle neben braunem Phlogopit und Hausmannit in Calcit-Dolomit Matrix; NS 38,00

Pirssonit X

Searles Lake, San Bernardino Co., California / USA / TYP; farblose transparente prismatische um 12 mm große scharfkantige Einzelkristalle. Hervorragende Exemplare des seltene Natrium-Calcium-Karbonat; MM 28,00

Pitiglianoit xx

Tre Croci, Vetralla, Viterbo Prov., Latium / Italien / TYP; farblose langtafelige um 2 mm große Kristalle, sehr reich in Kluftzonen in Sanidin Matrix; KS 28,00

Pitticit

Stamm Asser Mine, Graul, Schwarzenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; orange-braune glasige Aggregate als Krusten auf Pyrit-Limonit Matrix; MM 14,00; KS 28,00

Pizgrischit xls

Piz Grisch, Ausserferrera, Ferrera Valley, Hinterrhein Valley, Grischun / Schweiz / TYP; grau metallische, um 5 mm große, nadelige Kristalle in Quarz Matrix. Gute Exemplare des sehr seltenen Kupfer Wismut Sulfides; MM 28,00; KS 48,00

Plagionit xx

Grube Jost Christian, Wolfsberg, Harz, Sachsen Anhalt / Deutschland / TYP; grau metallische prismatische um 2 mm große Kristalle, neben nadeligem Zinckenit Kristallen auf großen Kluftzonen; MM 19,00; KS 38,00; NS 75,00

Plasilit xls

Blue Lizard Mine, Red Canyon, San Juan Co., Utah / USA / TYP; das hoch seltene Natrium-Uranyl-Sulfat bildet grünlich gelbe um 3 mm große flache radiale Kristallaggregate auf hellgrauem Sandstein; MM 48,00

Plimerit xx

Silver Coin Mine, Valmy, Humboldt Co., Nevada / USA; grüne um 2 mm große halb-kugelige Kristallaggregate auf Kluftzonen in Quarz Matrix; KS 65,00; NS 95,00

Plombierit xx

Bazhenovskoe Deposit, Asbest, Sverdlovskaya, Ural Mts. / Rußland; das seltene Calcium-Silikat bildet weiße freistehende radialstrahlige um 1 cm große Kristallaggregate, dicht verwachsen zu massiven Aggregaten aus reinem Plombierit. Sehr gute Proben aus einem Neufund; KS 28,00; NS 75,00

Plumboferrit xx

Jakobsberg Mine, Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden / TYP; schwarz metallische tafelige um 5 mm großen Kristalle, verwachsen zu um 1 cm großen Kristallaggregaten aus reinem Plumboferrit begleitet, von schwarzen um 3 mm großen Jacobsit Kristallen in Calcit Matrix. Alte Stufen gefunden um 1880; KS 95,00

Plumbogummit xls

Tiefendeller Stollen, Bad Ems, Lahn Tal, Rheinland-Pfalz / Deutschland; hellgrüne glasige sehr reiche dichte Kristallaggregate auf großen Kluftzonen in weißer Quarz Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Plumbophyllit xx

Hard Luck Claim, Blue Bell Mine, Baker, San Bernardino Co., California / USA / TYP; hellblaue hochglänzende radialtafelige
um 4 mm große Aggregate vereinzelt in Quarz Matrix. Hervorragende Exemplare des neuen sehr seltenen Blei-Silikates;
MM 28,00; KS 38,00

Plumbophyllite xx

Hard Luck Claim, Blue Bell Mine, Baker, San Bernardino Co., California / USA / TYP; pale blue high lustrous radial tabular crystal aggregates of 4 mm isolated in Quartz Matrix. Very good specimens of the new rare Lead Silicate; MM 28,00; KS 48,00

Plumbotsumit xx

Hard Luck Claim, Blue Bell Mine, Baker, San Bernardino Co., California / USA; farblose bis leicht hellblaue glasige tafelige um 2 mm große Kristalle, sehr reich als gangartige Partien in türkisfarbigen Chrysokoll. Hervorragende Exemplare des sehr seltenen Blei Silikates; MM 28,00; KS 48,00

Plumbotsumite xx

Hard Luck Claim, Blue Bell Mine, Baker, San Bernardino Co., California / USA; colorless to light pale-blue high lustrous tabular crystals of 2 mm intergrown to vein-like aggregates in pale bluish green Chrysocolla. Very good specimens of the rare Lead Silicates; MM 38,00

Pollucit xx

Mawi Pegmatite, Nilaw-Kolum, Du Ab District, Nuristan Prov. / Afghanistan; das seltene Cäsium-Silikat bildet farblose glasklare verzerrte hydrothermal abgelöste um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Hervorragende Kristalle aus einem Neufund; KS 38,00; NS 75,00

Polybasit xx

Mina La Mejicana, Sierra de Famatina, Chilecito Dept., La Rioja / Argentinien; schwarz metallische tafelige um 1 cm große Kristalle verwachsen zu Kristallaggregate aus reinem Polybasit. Sehr schöne reich besetzte Stufen aus einem alten Fund um 1920; MM 38,00; KS 125,00; NS 385,00

Polybasit xx

Schöpfer Gang, Hodrusa - Hámre, Zarnovica Co., Banská Bystrica Region / Slovakai; schwarz metallische tafelige um 1 mm große Kristalle, als dichte um 2 cm große Kristallpartien in weißer Quarz Matrix; NS 38,00

Polybasit xx

Silver King Mine, Elsa, Keno Hill, Yukon Territory / Canada; schwarz metallisch hochglänzende tafelige um 5 mm große Kristalle neben Pyrit und Galenit. Alte Stufen von einem seltenen Fundort, gefunden um 1977; MM 38,00; KS 125,00

Polycras-(Y) xx

Ruoutevare Pegmatit, Norr Tjalmejaure Lake, Mattisudden, Jokkmokk, Lappland / Nord-Schweden; dunkel-orange braune um 1 cm große langprismatische endflächige Kristalle, sehr reich neben etwas Magnetit in Feldspat Quarz Matrix. Sehr gute Stufen von einem Neufund im Juli 2013; KS 28,00; NS 48,00

Polyhalit xx

Varangéville, Nancy, Meurthe-et-Moselle, Lorraine / Frankreich; rotbraune um 1 cm große flächenreiche Kristalle auf Halit Matrix. Polyhalit in idiomorphen Kristallen ist etwas richtig seltenes; KS 38,00

Polyhalit xx

Kohnstein Quarry, Niedersachswerfen, Nordhausen, Harz, Thüringen / Deutschland; weiße radialstrahlige um 1 cm große freistehende kugelige Kristallaggregate, neben farblosen Gips Kristallen auf Kluftzonen in Anhydrit Matrix. Es sind die wohl schönsten Deutschen Polyhalite; NS 48,00; HS 75,00

Portlandit xx

Ma´ale Adumine, Hatrurim Formation, Negev Wüste, westlich des Toten Meeres / Israel; farblose tafelige um 5 mm große Kristalle, sehr reich neben violettem Bentorit auf großen Kluftzonen, hervorragende Stufen; KS 38,00

Postit xx
IMA 2011-060

Black Hat Mine, La Sal Creek Canyon, Paradox Valley, San Juan Co., Utah / USA / TYP; orange-gelbe nadelige um 1 mm große Kristallaggregate, sehr reich auf Kluftzonen in schwarzen Sandstein; MM 75,00; KS 95,00

Potassic-chloro-pargasit xx

Samson Fe Skarn Deposit, Kiyalykh-Uzen, Kuznetsk Alatau Range, Yeniseisk Oblast, Eastern-Siberia / Rußland; dunkelgrüne hochglänzende strahlige um 2 cm große Kristallaggregate begleitet von etwas Magnetit. Sehr gute Proben des hoch seltenen Silikats; KS 95,00

Potassic-ferro-chloro-sadanagait (xx)

Ovrevatnet, Nusfjord, Flakstadoya Island, Lofoten Archepelago, Nordland / Norwegen / TYP; das hoch seltene Silikat ist verwachsen mit Edenit, Ferro-pargasit sowie weiteren Amphibolen und bildet grünlich graue dichte Kristallaggregate, sehr reich neben Marialit, Plagioklas, Ilmenit und Chlor-reichem Biotit; KS 75,00; NS 95,00

Potassic-fluoro-pargasit xx

Ratssteinbruch, Hartmannsdorf, Chemnitz, Sachsen / Deutschland; braune hochglänzende strahlige um 2 cm große Kristalle, sehr reich neben braunen tafeligen Fluorophlogopit auf etwas Feldspat Quarz Matrix. Hervorragende Stufen des sehr seltenen Silikats; KS 75,00; NS 148,00

Potassic-magnesiohastingsit xx

alluvial Glacier field on Lapie River, St. Cyr Range, 23 km s/w of Ross River, Yukon Territory / Canada; braune um 5 mm große prismatische Kristalle, sehr reich in heller Syenit Matrix; KS 48,00; NS 85,00

Potassic-Magnesiosadanagaite

Myojin Island, Setonaikai, Ehime Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; dark brownish crystal aggregates of 1 mm in a glassy yellowish-brown Vesuvianite matrix; MM 85,00

Potassicsadanagaite (xx)

Yuge Island, Setonaikai, Ehime Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; brownish crystals to 0.5 mm intergrown to massive aggregates in Calcite; Capsule 38,00; MM 85,00

Pottsit xx

Linka Mine, Potts, Lander County, Nevada / USA / TYP; orange farbige mikrokristalline um 5 mm große Kristallpartien, sehr reich neben gelbem Clinobisvanit, auf Kluftzonen in Quarz Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Povondraite xx

Alto Chapare, Tunari, Cochabamba Dept. / Bolivia / TYP; highly lustrous black prismatic crystals of 2 mm, very rich together with glassy pale brownish Magnesite crystals on an Andesine matrix. Nice specimens; KS 28,00; NS 48,00

Powellite xx

Mina San Samuel, Carrera Pinto, Cachiyuyo de Llampos, Copiapó Prov., Atacama Desert, III Region / Chile; yellow high lustrous gemmy crystals up to 4 mm, very rich on vugs in massive Powellite Quartz matrix. Very nice recently discovered specimens; KS 19,00; NS 38,00

Prehnit xls

Pine Creek, Round Valley, Bishop, Inyo Co., Kalifornien / USA; Es sind "Pseudomorphosen von Prehnit nach Calcit Kristallen" bestehend aus hellgelbe um 3 cm große tafelige Kristallaggregate aus kleinen Prehnit Kristallen, Verwachsen mit um 1 cm große Quarz Kristallen. Sehr hübsche Stufen aus einem Neufund; NS 48,00

Prehnit xx

Merelani Hills, Lelatema Mts, Arusha Region / Tanzania; sehr schöne Kristallgruppen aus ineinander verwachsenen gelben transparenten hochglänzenden um 2 cm großen kugeligen Kristallaggregaten. Begleitet von grau metallischem kleinen Graphit Kristallen; KS 28,00; NS 38,00

Prehnit xx

Maikuduk Quarry, Maikuduk, Karagandy, Oktyabrskiy Prov. / Kasachstan; hübsche Kristallgruppen mit hellgrünen Prehnit Kristallen, zusammen mit 1 cm großen farblosen Quarz Kristallen. Alte Stufen gefunden um 1982; KS 19,00

Prehnit xx

Huneberg Quarry, Bad Harzburg, Harz, Niedersachsen / Deutschland; hellgrüne seidig glänzende 2 cm große garbenartige Kristalle, neben 2 cm großen Calcit Kristallen und etwas Pyrit, hübsche Stufe mit altem Sammlungszettel; NS 75,00

Prehnit xx

Zallingerhütte, Schlern-Rosengarten, Siusi Alp, Süd-Tyrol / Italien; grünlich-gelbe seidige um 1,5 cm große kugelige Kristallaggregate, sehr reich auf Quarzporphyr Matrix. Alte Stufen gefunden um 1965; NS 38,00

Preobrazhenskit xx

Inder salt dome, Inder Lake, Atyrau, Atyrau Prov. / Kasachstan / TYP; hellgelbe massive dichte Aggregate aufgebaut aus farblosen um bis 2 mm großen Kristallen; MM 19,00; KS 28,00

Priceit (xx)

Corkscrew Canyon, Black Mts, Furnace Creek, Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; weiße porzellan-artige massive Aggregate aus reinem Priceit; KS 19,00; NS 28,00

Priceit (xx)

Chinar San, Panderma, Balikesir Prov., Marmara Region / Türkei; weiße seidig glänzende massive dichte Kristallaggregate, aufgebaut aus kleinen um 0,1 mm großen Kristallen. Sehr alte Proben aus den 19. Jahrhundert, damals benannt nach der Stadt Panderma = Pandermite (TYP); KS 19,00; NS 28,00

Prismatin xls

Stakholmen Quarry, Hassela, Nordanstig, Hälsingland / Schweden; graue glasige langprismatische um 5 cm (NS) bis zu 8 cm (HS) große Kristalle. Überragend gute Kristalle des seltenen Bor-Silikates; NS 48,00; HS 95,00

Prismatin xx

Stakholmen quarry, Hassela, Nordanstig, Hälsingland / Schweden; graue glasige langprismatische um 5 cm große Kristalle und strahlige Kristallgruppen. Es sind die größten Kristalle des seltenen Bor-Silikates die ich je gesehen habe; NS 48,00

Prismatin xx

Kazabazua, Lac-Sainte-Marie, La Vallée-de-la-Gatineau, Outaouais, Quebec / Kanada; grünlich-graue glasige langprismatische um 2 cm große Kristalle, sehr reich neben Almandin und Biotit in hellem Orthoklas; NS 19,00

Probertit xx

U.S. Borax Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA / TYP; farblose um 3 cm große radialstrahlige Kristallgruppen dicht verwachsen zu massiven Kristallaggregaten aus reinen Probertit. Es sind die wohl besten Stufen des seltenen Na-Ca-Borates von der TYP Lokalität; NS 38,00; HS 65,00

Probertit xx

Steinbruch Kohnstein, Niedersachswerfen, Nordhausen, Harz, Thüringen / BRD; farblose glasklare langprismatische um 5 cm große Einzelkristalle (KS) oder als bis zu 8 cm große Kristalle flach aufgewachsen auf Anhydrit Matrix. Es sind mit Abstand die weltbesten Kristalle des Na-Ca-Borates, zum Teil in Edelsteinqualität; KS 38,00; NS 65,00; HS 125,00; GS 250,00

Prosopit (xx)

Ivigtut Cryolite deposit, Ivigtut, Arsuk Fjord, Kitaa Prov. / Grönland; hellblaue massive körnige um 2 cm große Aggregate aus reinem Prosopit, verwachsen mit dichten farblosen massiven Aggregaten aus um 3 mm großen Thomsenolit Kristallen, sowie farblosen bi-pyramidalen Ralstonit Kristallen auf kleinen Kluftzonen in massiven Prosopit; KS 28,00; NS 38,00

Prosopit xx

Eureka Pegmatit, St Peters Dome, Cheyenne Mts., El Paso Co., Colorado / USA; bräunlich bis weiße glasige glänzende flächenreiche flachprismatische um 5 mm große idiomorphe Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf großen Kluftzonen in Quarz Matrix. Überragend gute Kristalle des seltenen Ca-Al-Fluoride; KS 48,00; NS 95,00

Prosperit X

Tsumcorp Mine, Tsumeb, Otavi Mts., Otjikoto Region / Namibia / TYP; farbloser 0,5 mm großer Einzelkristall des höchst seltenen Calcium-Zink-Arsenat; Capsel 75,00

Protochabourneit xls

Monte Arsiccio Mine, Stazzema, Apuan Alps, Toskana/ Italien / TYP; das neue Tl-Pb-As-Sulfid bildet schwarze metallische um
1,5 mm große Kristallaggregate neben rotem Arsiccoit; KS 38,00

Protoferro-anthophyllit xx

Cheyenne Mt. Area, El Paso Co., Colorado / USA / TYP; farblose hochglänzende um bis 3 mm große langprismatische bis nadelige Kristalle auf Kluftzonen in blockiger Fayalit Matrix; MM 65,00; KS 85,00

Proustit xx

Uranus Mine, Annaberg-Buchholz, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; "Pseudomorphose von Proustit und Pyrit nach ged. Silber" um bis 2 cm großen Dendrit-Strukturen ehemaliger Silber Kristalle, pseudomorphisiert von roten um 2 mm großen Proustit Kristallen und 1 mm großen Pyrit Aggregaten sehr reich in Quarz Baryt Matrix; KS 38,00; NS 95,00

Pseudomalachit xls

Mina Cerro Negro, Diego de Almagro,, Chanaral Prov., III Region, Atacama Desert / Chile; smaragd-grüne, langtafelige, bis 3 mm große, idiomorphe Kristalle auf Kluftzonen in Quarz Matrix. Pseudomalachit in frei-stehenden, idiomorphen Kristallen ist sehr seltene; KS 28,00

Pseudomalachit xx

Mwekera Mine, Ndola, Copperbelt Prov. / Sambia; Das Kupfer-Phosphat bildet sehr reiche dichte Kristallkrusten aus um 2 mm großen dunkelgrünen Kristallen auf bis zu 10 cm großen Kluftzonen auf Quarz Matrix. Hübsche sehr reich besetzte Stufen aus einem Neufund; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Pseudorutil

Antanifotsy Pegmatite, Faratsiho, Vakinankaratra, Antananarivo / Madagaskar; dunkel-braune hochglänzende massive um 1 cm große Stücke aus reinem Pseudorutil (MM). NS = brauner flächenreicher um 4 cm großer Kristall. HS = ein 9 cm x 6 cm x 4 cm großer Kristall. Es sind mit Abstand die besten bisher bekannten Pseudorutile; MM 28,00; NS 380,00; HS 750,00

Pseudosinhalit (xx)

Stubenberg Quarry, Stubenberg am See, Weiz, Steiermark / Österreich; farblose um 0,5 mm große Pseudosinhalit Aggregate neben schwarzem Geikelit Baddeleyit in Dolomit Marmor Matrix. Anschliffe mit BSE Bildern; MM 125,00

Pumpellyit-(Mn2+) xx

Mt. Vassiliko, Katakalaii, Andros Island, Ägäis / Griechenland; dunkelbraune langprismatische um 2 mm große Kristalle neben hellblauen Osumilit-Mg Kristallen in lagenartigen Partien in metamorphen Quarzit; KS 28,00; NS 38,00

Pumpellyite-(Mn2+) xx

Mt. Vassiliko, Katakalaii, Andros Island, Aegean Sea / Greece; long-prismatic dark brownish crystals of 2 mm with some pale bluish Osumilite-Mg, in layer-like structures in metamorphic Quartzite; KS 28,00; NS 38,00

Putnisit xx
IMA 2011-106

Polar Bear peninsula, Lake Cowan, Norseman, Dundas Shire, West Australien / Australien / TYP; Das neue hoch seltene Strontium-Chrom-Calcium-Karbonat-Sulfat-Hydroxid bildet würfelige violette glasige um 1 mm große Kristalle meistens vereinzelt in Millerit Serpentin Matrix; KS 125,00

Pyknit xx

Zinn Grube, Altenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland / TYP; gelbe glasig glänzende langprismatische zu strahligen Aggregaten verwachsen um 2 cm große Kristalle. Hübsche alte Stufen gefunden um 1940; NS 38,00; HS 125,00

Pyracmonit xx
IMA 2008-029

Königin Carola Mine, Freital, Dresden, Sachsen / Deutschland; weiße bis hellbeigegraue massive mikrokristalline Aggregate aus reinem Pyracmonit; MM 95,00; KS 148,00

Pyrargyrit xx

Silver King Mine, Elsa, Keno Hill, Yukon Territory / Canada; dunkelrote metallische um 5 mm große Kristallaggregate sehr reich neben Galenit und Pyrit in Quarz Siderit Matrix. Alte Stufen von einem seltenen Fundort, gefunden um 1977; KS 38,00

Pyrit xx

Blagodat Mine, Besna Kobila Mts, Vranje, Bosiljgrad, Pcinja / Serbien; gelb metallische flächenreiche um 4 cm (KS) bis 5 cm (NS) große verzwillingte Kristalle. Schöne Kristalle von einem seltenen Fundort; KS 19,00; NS 28,00

Pyrit xx

Mina Siglo Vente, Llallagua, Bustillo Prov., Potosi Dept. / Bolivien; scharfkantige hochglänzend-metallische (Spiegelglanz) perfekt entwickelte dodekaederische um 2,5 cm (KS) bis 4,5 cm (NS) große Kristalle und Kristallgruppen.
Sehr hübsche Stufen; KS 19,00; NS 38,00

Pyrit xx

Ampliacion a Victoria Mine, Navajun, La Rioja / Spanien; hübsche Kristallgruppen aus verzwillingten würfeligen um 2 cm großen hochglänzenden gelb metallischen Kristallen aus einem Neufund; KS 19,00

Pyroaurit xx

Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; hellblaue tafelige um 2 mm große Kristalle auf Kluftzonen in Dolomit Matrix. Früher wurde dieses Material immer als Wemlandit bezeichnet, das ist aber falsch. Mit Ausnahme einer Handvoll Stufen des Holo-type Materials sind es immer Pyroaurite; KS 28,00

Pyroaurit xx

Hagdale Quarry, Baltasound-Haroldswick area, Unst, Shetland Islands, Scotland / UK; hellbraune tafelige um 1 mm große Kristalle, sehr reich neben weißen radialstrahlig-kugeligen Dypingit auf großen Kluftzonen auf hellgrünem Serpentinit. Schöne Stufen von einem seltenen Fundort; KS 28,00; NS 38,00

Pyrochroit xx

Blyorten Working, Langban, Värmland / Schweden; schwarze hochglänzende tafelige um 5 mm große Kristalle, sehr reich in und auf Calcit Matrix. Sehr gute Stufen, gefunden um 1904; KS 38,00

Pyrolusit xx

Grube Volle Rose, Elgersburg, Ilmenau, Thüringer Wald, Thüringen / Deutschland; grau metallische langprismatische um 2 cm große frei stehende Kristalle !! Auf Kluftzonen in Rhyolit und massiver Pyrolusit Matrix. Alte Stufen aus der aktiven Abbauzeit vor 1935; KS 28,00; NS 75,00; HS 350,00

Pyromorphit xx

Grube Heilige Dreifaltigkeit, Zschopau, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; sehr schöne gelblich-grüne hexagonale langprismatische um 1 cm großen Kristalle, sehr reich auf Baryt Quarz Matrix. Alte Stufen gefunden um 1950; NS 38,00

Pyromorphit xx

Peterszeche, Burbach, Siegerland, Nordrhein-Westfalen / Deutschland; grüne radiale kugelige um 5 mm große Kristallaggregate sehr reich auf brauner Goethit Matrix. Alte historische Stufen Fund um 1890; KS 38,00; NS 95,00

Pyromorphit xx

Bautenberg Mine, Wilden, Siegerland, Nordrhein-Westfalen / Deutschland; Cognac-farbige um 7 mm große Zepter-artige hochglänzende Kristall-garben auf beiger Siderit Matrix (8 cm x 6 cm). Überragend gute historische Stufe, gefunden um 1930;
HS 285,00

Pyromorphit xx

Příbram, Böhmen / Tschechien; grünlich bis grünlich gelbe um 2 mm große Kristalle, neben Cerussit auf Galenit Matrix. Sehr alte historische Stufen gefunden ca. 1880; KS 48,00; NS 95,00

Pyromorphit xx

Grube Hoffnung auf bessere Zeiten, Drebach, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; grüne um 3 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf Quarz Matrix (8 cm x 4 cm). Uralte Stufe gefunden um 1850; NS 185,00

Pyromorphit xx

Grube Holzappel, Holzappel, Laurenburg, Lahn Valley, Rheinland-Pfalz / Deutschland; hell-gelblich grüne hochglänzende um 4 mm große Kristalle auf Quarz. Alte historische Stufe gefunden um 1900; NS 48,00

Pyromorphit xx

Grube Max, Krandorf, Schwarzenfeld, Schwandorf, Oberpfalz, Bayern / Deutschland; intensiv grüne um bis 4 mm große Kristalle, sehr reich als dicht verwachsene Kristallaggregate auf etwas Quarz Matrix. Schöne Stufen gefunden um 1975; KS 28,00; NS 65,00

Pyromorphit xx

Friedrichssegen Mine, Frücht, Bad Ems, Lahn Tal, Rheinland-Pfalz / Deutschand; sehr schöne Kristallaggregate aufgebaut aus hellbraunen langprismatischen um 5 mm großen ineinander verwachsenen Kristallen (Emser Tönnchen). Historische Stufen gefunden um 1930; KS 28,00; NS 48,00

Pyromorphit xx

Amerika Pegmatit, Penig, Chemnitz, Sachsen / Deutschland; grüne langprismatische um 3 mm große Kristalle auf Granit Matrix, hoch seltener Fundort, gesammelt am 29.10.1939; KS 48,00; NS 85,00

Pyromorphit xx

EFS-Flußspat Grube, Niederschlag, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hellgrüne um 2 mm große Kristalle, als dichter Kristallrasen auf zelliger Quarz Fluorit Matrix. Hübsche Stufen aus einem Neufund; NS 28,00

Pyromorphit xx

Kabwe Mine, Broken Hill, Kabwe District, Central Prov. / Sambia; hellgrüne hexagonale prismatische um 5 mm große Kristalle, neben farblosen um 3 mm großen Tarbuttit Kristall. Hübsche Stufen von einem seltenen Fundort für Pyromorphit; NS 48,00

Pyrop X

Nandagala, Ruangwa, Massai Steppe, Lindi Region / Tansania; blutrote um 1 cm (MM) bis 2 cm (KS) große transparente abgerollte Kristalle in Edelsteinqualität. Gefunden um 1920 in einer alluvialen Lagerstätte. Es sind die besten Pyrope die ich je gesehen habe. Steine in dieser Qualität wurden immer verschliffen; MM 19,00; KS 38,00

Pyrop xx

Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; rot-violette glasig glänzende um 1 cm große Kristalle, sehr reich neben leuchtend grünen um 5 mm großen Diopsid Kristallen und dunkelgrünem Omphacit Kristallen, auf beiger Forsterit Matrix. Sehr hübsche farbintensive Stufen; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00

Pyrophyllit (xx)

Presovici, Konjic, Sarajevo / Bosnien; hellviolette schuppige Aggregate aus reinem Pyrophyllite von einem seltenen Fundort, gefunden um 1983; KS 19,00

Pyroxmangit (xx)

Sunnyside Mine, Bonita Peak, Gladstone, San Juan Co., Colorado / USA; rosa farbige glasig glänzende massive Kristallaggregate aus Pyroxmangit. Verwachsen mit etwas Galenit und Pyrit. Sehr schöne reiche Stücke, hervorragend geeignet zum Verschleifen zu Cabochons; KS 19,00; NS 38,00

Aktuelles

Messetermine 2019

  • Bad Ems 4. - 5. Mai 2019
  • Tokio 7. - 10. Juni 2019
  • St. Marie aux Mines 25. - 30. Juni 2019

Analyse-Service

Ich biete einen umfangreichen Begutachtungs- und Analytik-Service an. Ich verfüge über eigene modernste REM-EDX Technik. Bitte fragen Sie nach weiteren Details.

Abkürzungen

xx = Kristalle
(xx) = eingewachsene Kristalle
X = Einzelkristall
Capsel = 0,1 bis 0,5 cm
MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,0 cm
KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm
NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm
HS = Handstück 7 cm bis 10 cm
MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Zu den Abkürzungen

xls = Kristalle, (xls) eingewachsene Kristalle, xl = Einzelkristall

Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm, KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,

NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Preise

Zu den Preisen: Die Preise richten sich nach der Qualität der Proben und dem Aufwand, diese zu beschaffen. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer auf Mineralien von 7%.

Rabatte

Die Preise sind im Allgemeinen so tief wie möglich gehalten und bezogen auf die Qualität und Seltenheit des Materials, mehr als realistisch. Bei umfangreichen Bestellungen gebe ich selbstverständlich einen Rabatt, je nach Art der Bestellung in unterschiedlicher Höhe. Dieses Verfahren halte ich für angemessener, als einen hohen Preis anzusetzen, um später feste Rabatte zu geben.

Zur Bezahlungç

Die Bezahlung sollte per Überweisung erfolgen, als weiteres akzeptiere ich Visa, Master / Eurocard und Paypal.

Zur Bestellung

Ich achte darauf, das Material sehr realistisch zu beschreiben, um von vornherein Unstimmigkeiten zu vermeiden. Sollte Ihnen eine Probe nicht zusagen, dann senden Sie diese bitte in einem unversehrten Zustand zurück.

Versand:

Innerhalb Deutschlands betragen die Kosten für den Versand 5,50 €. Ab einem Bestellwert von 150,-€ versende ich Versandkostenfrei. Innerhalb der EU sind es 8,50 €, Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 250,- €. Außerhalb der EU sind es bis 1 kg 8,50 Euro, ab 1 kg 25,50 € (je nach Gewicht und den jeweiligen Tarifen). Der Versand erfolgt ausschließlich als versichertes Paket.