Mineralien N

Nabalamprophyllit xx

Gordon Butte Alkalipegmatit, Martinsdale, Meagher Co., Montana / USA; braune hochglänzende langtafelige um 5 mm große Kristalle, sehr reich in Nephelin-Aegirin-Quarz Matrix; KS 48,00; NS 85,00

Nadorit xx

Djebel Nador, Quacentina, Constantine Prov. / Algerien / TYP; gelblich-braune hochglänzende tafelige um 1 cm große Kristalle, verwachsen zu dichten massiven Aggregaten aus reinem Nadorit, mit schönen frei stehenden Kristallen auf Kluftzonen. Zum Teil begleitet von gelben Bindheimit; KS 38,00

Nafertisit xx

Nanna Pegmatit, Narssarssuk, Igaliku, Narsaq, Kitaa Prov. / Grönland; dichte Kristallaggregate aus parallel verwachsenen braunen nadeligen um 5 mm große Kristallen, auf Kluftzonen in Natrolit Matrix; MM 28,00; KS 48,00; NS 148,00

Nanpingit xx

Mawi Pegmatite, Nilaw-Kolum, Du Ab District, Nuristan Prov. / Afghanistan; das hoch seltene Cäsium Silikat Nanpingit bilde schneeflocken-artige um 2 mm große aus tafelige Kristallen aufgebaute Kristallaggregate. Diese schwimmen in transparenten
um 2 cm (KS) bis 4 cm (NS) großen Pollucit Kristallen. Absolutes Top Material; KS 165,00; NS 250,00

Narsarsukit xls

Illutalik Island, Ilimaussaq, Narsaq, Kujalleq / Grönland; grüne glasig glänzende prismatische um 5 mm große Kristalle in feinkörniger Albit Aegirin Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Narsarsukit xx

Igdlutalik Island, Ilimaussaq, Narsaq, Kitaa / Grönland; grüne prismatische um 5 mm große Kristalle in feinkörniger Albit Aegirin Matrix; KS 28,00

Natanit xx

Potosí Mine, Francisco Portillo, Santa Eulalia, Mun. de Aquiles Serdán, Chihuahua / Mexico; oranger diamant-glänzender transparenter um 1 mm großer Kristall neben rosa farbigen um 5 mm großen Rhodochrosit Kristallen; KS 38,00

Natrit xx
Thermonatrit xx

Owens Lake, Olancha, Inyo Co., Kalifornien / USA; weiße massive fein kristalline Aggregate aus einem Gemenge aus Natrit und Thermonatit; KS 19,00

Natrochalcit xx

Mina Chuqui, Chuquicamata, Calama, II-Region, Atacama Desert / Chile / TYP; grüne hochglänzende um bis 3 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Andesit Matrix; MM 28,00; KS 38,00

Natrodufrenit xx

Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; olivgrüne um 1 mm große kugelige Kristallaggregate sehr reich als dichte Kristallkrusten auf Quarz Matrix; KS 28,00; NS 65,00

Natrolit xx

Mt. Kukisvumchorr, Khibiny Massif, Kola Peninsula / Rußland; "Pseudomorphose von Natrolit nach Cancrinit" hellbrauner
7,5 cm x 3 cm große Kristall, begleitet von einigen bis 3 cm x 1 cm großen Kristallen, sowie schwarzen um 2 cm großen Arfvedsonit Kristallen; HS 185,00

Natrolit xx

Salesel a.d. Elbe, Aussig, Böhmen / Tschechien; weiße nadelige um 1,5 cm große Kristalle, sehr reich auf dunkler Basalt Matrix. Alte Stufen mit historischen Sammlungszettel; NS 38,00

Natrolit xx

Hohentwiel, Singen, Hegau, Baden-Württemberg / Deutschland / TYP; gelblich-braune um 1,5 cm große radialstrahlige Kristallaggregate, sehr reich auf Phonolit Matrix. Alte Stufen von der TYP Lokalität, gefunden um 1932; KS 19,00; NS 38,00

Natropharmacoalumit xx

Maria Josefa Gold Mine, Rodalquilar, Níjar, Almería, Andalusia / Spanien / TYP; farblose bis hellgelbe transparente hochglänzende um 0,7 mm große Kristalle als dichter Kristallrasen neben Jarosit und Kaolinit auf Kluftzonen in Quarz Matrix;
KS 48,00; NS 85,00

Natropharmacosiderit xx

Mina Veta Negra, Pampa Larga, Tierra Amarilla, Copiapó, III Region, Atacama Desert / Chile; hellgelblich-grüne hochglänzende glasklare würfelige um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Quarz-Goethit Matrix. Natropharmacosiderit ist mit Abstand der seltenste Vertreter der Parmacosiderit Gruppe; KS 65,00; NS 95,00

Natropharmacosiderit xx

Mina Veta Negra, Pampa Larga, Tierra Amarilla, Copiapo, III Region, Atacama Desert / Chile; hellgelblich-grüne transparente würfelige um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Quarz-Goethit Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Natrouranospinit xx

Talmessi Mine, Anarak District, Nain County, Esfahan Prov. / Iran; gelbe tafelige um 2 mm große Kristalle, neben hellgrünem Annabergit auf beiger Quarzit Matrix; MM 48,00; KS 85,00

Nekrasovit xx

La Plâtrière Quarry, Granges, Sion, Wallis / Schweiz; braun metallische um 0,5 mm große Kristalle auf Anhydrit-Schwefel Matrix; KS 65,00

Nelenit xx

Huanggang, Keshiketeng, Chifeng Pref., Inner Mongolia Region / China; das hoch seltene Mangan-Eisen-Arsenat-Silikat bildet sehr reiche dichte Kristallaggregate aus hellbraunen hochglänzenden um 1 mm großen hexagonalen tafeligen Kristallen. Aufgewachsen als dichter Kristallrasen auf um 2 cm großen Calcit Kristallen, begleitet von um 3 bis 5 cm großen Quarz Kristallen. Es sind die besten bisher bekannten Nelenit Kristallstufen. Refferenz siehe: RRUFF ID 120148; NS 245,00; HS 450,00

Nephelin xx

Vallerano Quarry, Valleranello, Roma, Latium / Italien; farblose glasklare hexagonale prismatische um bis 4 mm große Kristalle, neben dunkelgrünen um 5 mm großen Augit Kristallen, sehr reich auf großen Kluftzonen in Basalt Matrix. Alte Stufen gefunden um 1975; NS 28,00; HS 85,00

Nepouit

Népoui Mine, Népoui, Nouméa, Northern Prov. / Neukaledonien / TYP; leuchtend grüne wachsartig glänzende um 1 cm große Aggregate sehr reich auf Serpentin Matrix; MM 14,00; KS 28,00

Nevskite xx
Ingodite xx

Poruda pod Vihorlom, Jovsa, Michalovce, Kosice / Slovakia; lamellar intergrowths of Nevskite + Ingodite as zones surrounding tabular Teluronevskite crystals to 3 mm on thin veins in Andesine. Very good specimens from a recent find in a newly discovered area; KS 48,00

Newberyit xx

Paoha Island, Mono Lake, Mono Co., Kalifornien / USA; weiße um 1,5 cm ( MM) um 2,5 cm (KS) bis zu 4 cm (NS) große prismatische Aggregate. Diese sind aufgebaut aus weißen um 5 mm großen ineinander verwachsenen Newberyit Kristallen. Die großen prismatischen Aggregate sind Pseudomorphosen nach Struvit Kristallen; MM 28,00; KS 38,00; NS 65,00

Nezilovit xx

Kalugeri Hill, Babuna Valley, Jakupica Mts., 15 km n/w of Nezilovo, Veles / Makedonien / TYP; schwarz metallische hochglänzende um 5 mm große tafelige Kristalle neben Phlogopit Kristallen, in hell-violettem dolomitischen Marmor;
KS 28,00; NS 48,00

Nickelin (xx)

Hans Georg Mine, Röttis, Jocketa-Neuensalz, Plauen, Vogtland, Sachsen / Deutschland; bronze metallische um 1 cm große Kristallaggregate neben grünem Annabergit auf beiger Baryt Matrix. Hübsche Stufen von einem sehr seltenen Fundort; KS 38,00; NS 48,00

Nickellotharmeyerit xx

km-3 Mine, Lavrion, Attika / Greece; grünlich gelbe sehr reiche mikrokristalline Kristallaggregate als dichte Kristallkrusten auf Kluftzonen in Quarz Calcit Matrix, sehr reiche besetzte Stufen; KS 38,00; NS 65,00

Nickelphosphid (xx)
Schreiberit (xx), Daubreeit + Tirolit

Gebel Kamil Ataxite Meteorite, Al Wadi al Jadid, East-Uweinat Wüste / Ägypten; Nickelphosphid bildet um 20 µm große Säume um ca. 150 µm große Eisen Kristalle welche die Grundmatrix des Meteoriten darstellt. Dort eingelagert sind um 1 cm große langprismatische Schreibersit Kristalle, die umsäumt werden von 0,5 mm großen Daubreeit und Triolit Kristallen. Hochglanzpolierte um ca. 2,5 cm x 3 cm große Meteoriten Scheiben mit Schmelzkruste. Hervorragend dokumentiert mit beigefügten EDAX-SEM Bildern und Analysen der einzelnen Phasen; KS 85,00

Nickelskutterudit xx

Pöhla-Tellerhäuser Mine, Pöhla, Schwarzenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hübsche Kristallaggregate aufgebaut aus silber-weiß metallischen flächenreichen um 1 cm großen Kristallen, begleitet von grau metallischem Rammelsbergit und hellbraunem Sphalerit. Sehr alte Proben gefunden um 1900; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Nickel-talmesite xx

Aït Ahmane, Bou Azzer, Tazenakht, Ouarzazate Prov. / Morocco / TYP; colorless to very pall-green glassy crystals, very rich on vugs in greenish Pecoraite matrix; MM 48,00; KS 75,00

Nickel-talmessit xx

Agua Amarga District, Vallenar, III Region, Atacama Desert / Chile; hellgrüne hochglänzende um bis 2 mm große Kristalle sehr reich als dichter Kristallrasen auf großen Kluftzonen in Serpentinit-artiger Matrix. Hervorragende Stufen, deutlich besser als das erst vor wenigen Monaten beschriebene TYP Material aus Marokko; KS 65,00; NS 125,00

Nifontovite X

Charcas, Mundo de Charcas, San Luis Potos / Mexico; colorless highly lustrous glass-clear long-prismatic crystals of 1,5 cm (MM) to 2,5 cm (KS). This new find has brought out the finest-known specimens of this rare species; MM 28,00; KS 48,00

Nioboaeschynit-(Y) xx

Landsverk, Evje og Hornnes, Aust-Agder / Norwegen; dunkel-orange braune glasige massive um 2 cm (KS) bis 3 cm NS) große Kristallaggregate aus reinem Nioboaeschynit-(Y). Alte neu untersuchte Proben gefunden um 1920; KS 38,00; NS 75,00

Nioboaeschynite-(Y) (xx)

Quadeville, Lyndoch Township, Renfrew Co., Ontario / Canada; yellowish brown glassy blocky aggregates of 1 cm in reddish brown Feldspar. Particular together with Zircon and Thorian-Britholite. Very good specimens of the new species; MM 48,00

Niocalite xx

Oka, Oka Carbonatite Complex, Deux-Montagnes Co., Quebec / Canada / TYP; pale-yellowish brown glassy long prismatic crystals up to 1 cm with some black cubs of Latrappite crystals and Magnetite in Calcite-Apatite matrix; KS 28,00

Nissonite xx

Llanada Mine, Panoche Valley, San Benito Co., California / USA / TYP; pale green glassy crystals intergrown to rich crystal aggregates very rich on vugs on Glaucophane Quartz matrix; KS 28,00

Norbergit xx

Limberg Quarry, Pargas, Turku-Pori, Länsi-Suomen Lääni / Finnland; orange hoch glänzende glasige um 3 mm große Kristalle, sehr reich in Calcit Matrix. Sehr schöne Stufen; KS 19,00; NS 28,00

Nordenskiöldin xx

MW Claim, 1 km north of Screw Creek, Cassiar Mts., 15 km north west of Swift River, Yukon Territory / Canada; weiße um 3 mm mächtige gangartige Kristallaggregate aus reinem Nordenskiöldin, neben farblosem Danburit in grünlich-grauer Calcit Matrix. Überragend gute Stufen des seltenen Ca-Sn-Borates, gefunden um 1960; KS 38,00; NS 95,00

Nordstrandit xx

Děpoltovice, Karlovy Vary, Böhmen / Tschechische Republik; farblose bis beige-weiße hochglänzende um 2 mm große kugelig - schalige Aggregate, sehr reich auf flachen Kluftzonen in Basalt; KS 28,00; NS 38,00

Normandit xx

Mt. Putelichorr, Khibiny, Kola Peninsula, Northern Region / Rußland; orange braune hochglänzende radialstrahlige um 2 cm große Aggregate, neben dunkelgrünen radialstrahligen Aegirin Kristallen in heller Melilit - Feldspat Matrix, sehr schöne Stufen von einer neuen Fundstelle; KS 28,00; NS 38,00

Norsethit xx

Kremikovtsi Iron Mine, Kremikovtsi, Sofia / Bulgarien; beige tafelige um 3 mm große Kristalle sehr reich auf Kluftzonen in braunen Goethit; KS 38,00; NS 65,00

Northupit X

120 m Tiefe, Seales Lake, San Bernardino Co., Kalifornien / USA / TYP; grau-braune hochglänzende halbtransparente bi-pyramidale um 1cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle. Alte Proben gefunden um 1960; MM 19,00; KS 28,00

Northupit X

Seales Lake, San Bernardino Co., California / USA / TYP; graue bi-pyramidale scharfkantige um 1,5 cm große Einzelkristalle;
KS 28,00

Nsutite xx

Nsuta Mine, Nsuta-Wassaw, Tarkwa, Western Region / Ghana / TYP; grey semi-metallic massive aggregates with tiny free standing crystals in small vugs. Old specimen collect all-round 1965; KS 28,00

Nukundamite xx

Undu Mine, Nukundamu, Vanua Levu Island / Fiji Islands / TYP; copper-red-metallic tabular crystals to 1 mm, with some blue-metallic Idaite and yellowish Pyrite. Absolutely unique specimens collected around 1940; MM 38,00

Nyboit xx

Palos Hill, Gria Spilia, Syros Island, Aegean Sea / Greece; dunkelblaue hochglänzende halbdurchsichtige um 5 mm große Kristalle, sehr reich auf einer Matrix aus grünlich grauen Jadeit Kristallen und Muscovit. Nyboit entsteht nur unter extremen Druck in sehr tiefen Substruktionszonen; KS 48,00; NS 95,00

Aktuelles

Messetermine 2019

  • Bad Ems 4. - 5. Mai 2019
  • Tokio 7. - 10. Juni 2019
  • St. Marie aux Mines 25. - 30. Juni 2019

Analyse-Service

Ich biete einen umfangreichen Begutachtungs- und Analytik-Service an. Ich verfüge über eigene modernste REM-EDX Technik. Bitte fragen Sie nach weiteren Details.

Abkürzungen

xx = Kristalle
(xx) = eingewachsene Kristalle
X = Einzelkristall
Capsel = 0,1 bis 0,5 cm
MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,0 cm
KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm
NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm
HS = Handstück 7 cm bis 10 cm
MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Zu den Abkürzungen

xls = Kristalle, (xls) eingewachsene Kristalle, xl = Einzelkristall

Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm, KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,

NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Preise

Zu den Preisen: Die Preise richten sich nach der Qualität der Proben und dem Aufwand, diese zu beschaffen. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer auf Mineralien von 7%.

Rabatte

Die Preise sind im Allgemeinen so tief wie möglich gehalten und bezogen auf die Qualität und Seltenheit des Materials, mehr als realistisch. Bei umfangreichen Bestellungen gebe ich selbstverständlich einen Rabatt, je nach Art der Bestellung in unterschiedlicher Höhe. Dieses Verfahren halte ich für angemessener, als einen hohen Preis anzusetzen, um später feste Rabatte zu geben.

Zur Bezahlungç

Die Bezahlung sollte per Überweisung erfolgen, als weiteres akzeptiere ich Visa, Master / Eurocard und Paypal.

Zur Bestellung

Ich achte darauf, das Material sehr realistisch zu beschreiben, um von vornherein Unstimmigkeiten zu vermeiden. Sollte Ihnen eine Probe nicht zusagen, dann senden Sie diese bitte in einem unversehrten Zustand zurück.

Versand:

Innerhalb Deutschlands betragen die Kosten für den Versand 5,50 €. Ab einem Bestellwert von 150,-€ versende ich Versandkostenfrei. Innerhalb der EU sind es 8,50 €, Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 250,- €. Außerhalb der EU sind es bis 1 kg 8,50 Euro, ab 1 kg 25,50 € (je nach Gewicht und den jeweiligen Tarifen). Der Versand erfolgt ausschließlich als versichertes Paket.